Dienstag, 21. April 2015

Ebelin Nagellack-Entfernerpads

Ebelin Nagellack-Entfernerpads - 30 Stück / ca. 1 €

Ich suchte dringend nach Nagellackentferner, den ich auf Reisen gut dabei haben kann und nichts ist da besser geeignet als Pads! Da läuft nichts aus oder ist zu groß um ist Handgepäck gepackt zu werden.
Was mich sofort ansprach war der Schriftzug "fruchtiger Duft", zwar wollte ich ihm nicht so richig glauben schenken, aber es stellte sich heraus, dass die Pads wirklich super lecker duften - ja, wir reden hier immer noch über einen Nagellackentferner! Crazy ich weiß! Sie riechen sogar nur nach dem fruchtigen Duft und nicht nach typischen Nagellackentferner.

Die Pads sind super feucht und halten zwei Hände gut durch!.Sie sind sehr dünn und fühlen sich sehr ölig an und funktionieren einfach super! Man sollte sich danach nur unverzüglich und gründlich die Hände waschen, denn so kann man seine Handyhülle auch beschädigen, sagen wir´s mal so.
Die Nägel sind danach null trocken ganz im Gegenteil, sie wirken gut gepflegt. Ich bin ganz begeistert von diesen Pads und werde sie auch zu Hause und nicht nur auf Reisen verwenden, denn sie sind echt super!

Kommentare:

  1. Die hab ich durch Zufall mal bei meiner Mama benutzt und fand sie auch ziemlich super, auch wenn es ein bisschen gewöhnungsbedürftig war, dass sie so ölig sind. Ich werd sie mir glaube ich auch zulegen, ich hasse dieses eklig trockene Gefühl nach dem Nagellackentfernen! :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Für zuhause komme ich eigentlich ganz gut mit meinem normalen Nagellackentferner zurecht, aber für unterwegs stelle ich sie mir auch praktisch vor!

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja sehr vielversprechend an! Jetzt bin ich zu neugierig, um es mir nicht nachzukaufen ^^

    Liebe Grüße, http://therubinrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag solche Pads auch unheimlich gerne. Wenn es zu Hause mal schnell gehen soll, sind sie echt klasse und es wird nichts verkleckert :-) Auf Reisen sind die Pads sowieso Top!

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  5. Super gute Post. Hört sich wirklich sehr gut und vielversprechend an.
    Werde ihn mir mal genauer anschauen.
    Ganz liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Die hören sich ja perfekt an :D Wird nächstem mal gekauft!
    LG Anne
    http://checkoutbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe die Pads vor einem Jahr entdeckt und möchte nie wieder ohne sie sein! (haha, klingt auch lustig)
    Für mich gibt es keine bessere Art den Nagellack zu entfernen.

    Liebst,
    Bell

    AntwortenLöschen
  8. Super Tipp, ich hätte vermutlich nicht dazu gegriffen weil ich mal die Nagellackentfernertücher für unterwegs hatte, die haben leider gar nicht funktioniert. Muss ich mir merken:)

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Review :) Bin ganz erstaunt, dass es tatsächlich mal gut riechende Nagellackentferner-Pads geben soll und werde sie mir demnächst mal zulegen und ausprobieren, danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Vicky
    http://daydreamsandcoconuts.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Wow hört sich super an...hätte ick ja nie gedacht :D

    AntwortenLöschen
  11. Ein Nagellackentferner, der tatsächlich einigermaßen erträglich riecht, ist wirklich eine absolute Seltenheit! Ich muss aber sagen, dass sich dabei doch der 'Sparfuchs' in mir melden würde und ich letztendlich doch eher zu normalem Entferner + Wattepads greifen würde ^.^

    http://la-fille-lumineuse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ausprobiert und für gut befunden! Danke :) die wären mir nieee aufgefallen!

    AntwortenLöschen
  13. Schau doch einmal auf meinen blog vorbei :)
    Habe viele Rezepte die dich interessieren können
    Tamilische Rezepte

    AntwortenLöschen