Freitag, 27. März 2015

Rezept: Oster Baiser


Baiser ist einfach wunderschön - so ist es! Super dekorativ, aber doch so einfach gemacht und keinesfalls mit der gekauften Variante zu vergleichen, also unbedingt mal selbst machen! Man kann die süßen Zuckerhäufchen so essen oder auch in der Pavlova Variante wie ich sie im Video zeige. Einfach locker geschlagene Sahne dazu und eine Frucht nach Wahl darüber geben.

Das Rezept für 6 Stück:


  • 3 Eiweis (Gr. L)
  • 150 g feiner Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • Lebensmittelfarbe
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Granatapfel
Bei 95 Grad auf mittlerer Schiene ca. 90-120 Minuten backen. Danach einfach im ausgeschalteten Ofen ein paar Stunden trocknen lassen, geht auch über Nacht.
Sie wollten weiß bleiben, außen hart und innen klebrig und weich sein.




Kommentare:

  1. Danke, ich liebe nämlich Baiser, da ich eine Schwäche für Eiweiß im allgemeinen habe. Dein Rezept probiere ich auf jeden Fall aus, und bin zuversichtlich, dass sogar ich nicht allzu begabte Bäckerin das hinkriegen könnte :)
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  2. Dein Baiser sieht sehr lecker aus. Den aus dem Supermarkt finde ich fürchterlich. Das Rezept ist abgespeichert und wird das kommende Wochenende auf alle Fälle ausprobiert :-)

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh! wie schön, dass sieht wirklich herrlich aus :)
    Liebe Grüße
    mint-stern*


    www.mint-stern.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Baiser und deine sehen so lecker aus.

    Liebste Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  5. Sag mal, wo hast du denn den Vanilleextrakt her? Hast du den selbst gemacht oder kann man den auch in Deutschland irgendwo kaufen? :)

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen einfach so köstlich und genial aus!

    AntwortenLöschen
  7. Baisers konnte mich auch erst nicht wirklich überzeugen, bis ich zum ersten Mal selbstgemachte probiert habe :) Mit den bunten Lebensmittelfarben sehen sie total niedlich und frühlingshaft aus - perfekt für Ostern!

    http://la-fille-lumineuse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. was eine schöne Idee... ich liebe Baiser sehr =)
    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich liebe Baiser! Wenn ich deine Bilder so sehe, bekomme ich soo Hunger darauf! Zu blöd, dass Sonntag ist! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen ja richtig lecker aus :))

    Liebe Grüße
    Jessi

    www.tschessisblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht zum Reinlegen aus :) Muss ich unbedingt mal ausprobieren.. Vielen Dank für die tolle Idee

    Lieben Gruß
    Kristina

    http://welcomeoctober.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. I'm in love with your blog and I think that it's a great job!
    And I'll wait for the new one!

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen
  13. Das passt hier jetzt leider nicht rein, aber weiß einer vob euch ob Mira ihren Online-Shop noch hat?

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht unheimlich lecker aus! Ich liebe Baiser sowieso. Das muss ich ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Hanna von www.xkindofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. Das Baiser sieht unglaublich lecker aus. Ich werde es bestimmt einmal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Barbara von http://hellobubzi.blogspot.de/2015/03/3-giveaways.html

    AntwortenLöschen
  16. Super lecker! Hab ich schon nachgebacken!
    Liebe Grüße
    http://svenska-girl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Sieht auf jeden Fall richtig lecker aus! Leider bin ich für so etwas immer viel zu faul :D

    Auf meinem Blog läuft übrigens gerade ein Gewinnspiel. Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmachen :)
    www.beauty-district.de

    AntwortenLöschen
  18. Hmmm lecker! Sobald die Läden wieder offen haben, muss ich das nachmachen :) So schöne Bilder!

    Frohe Ostern! TheRubinRose

    AntwortenLöschen
  19. Mira, hab auch nen Blog erstellt, das dich interessieren könnte :* sam1raa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Toller Post <3
    Mein Blog hat ein ganz neues Design, sag mir doch wie es dir gefällt wenn du magst,

    Fühl dich gedrückt :-)

    AntwortenLöschen
  21. hallo,

    hüpf hüpf ich wollte hier mal den Küchenplausch Osterhasen da lassen und dich zu unserem Oster Event einladen.
    Du findest das Event hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/301
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mit deinem Rezept daran teilnimmst. :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen