Donnerstag, 12. März 2015

Rezept: Frühlingshafte Spinattorte


Wie schön in ein paar Tagen sagt auch der Kalender endlich Frühling! Ab und zu sieht man ihn sogar auch schon :) Darum gibt es heute eine frühlingshafte Spinattorte, für die man keinen Teig ausrollen muss! Also wieder etwas für die Faulen wie mich! Sehr lecker, frisch und leicht im Geschmack mit einem knusprigen Kartoffelboden und Rand - yummy! Mit einem grünen Salat serviert, sollten die Frühlingsgefühle nur so reinflattern! 

Rezept für ca. 4 Personen:

  • 2 große Kartoffeln
  • 250 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 250 g Blattspinat
  • 1/2 TL Muskat
  • Zitronenschale
  • Salz/Pfeffer
  • Öl zum braten
  • Butter zum einfetten
Bei 180 Grad ca. 30-40 Minuten oder bis goldbraun backen.

Andere Varianten: Für noch mehr Veggie, einfach geraspelte Karotten, Kohlrabi, Zucchini oder Pilze reingeben. Frische Kräuter passen auch toll oder für etwas Raucharoma Speck, Schinken oder geräucherten Tofu!



Kommentare:

  1. Das sieht ja lecker aus!
    Die Torte werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mira,

    bin zufällig über deinen Blog gestolpert und sehr froh darüber. Das Rezept hört sich echt lecker an und da ich ein großer Spinat-Fan bin muss ich das unbedingt auch nach kochen / backen.

    Dir noch eine schöne Woche :)

    AntwortenLöschen
  3. omg wenn das genauso schmeckt wie es aussieht... yummi

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja super lecker aus. Und ist auch noch ziemlich einfach zum nachmachen.
    Werde ich die Tage mal sofort ausprobieren.
    Also wenn es so gut schmeckt wie es aussieht bin ich defintiv beigeistert, :)

    Ganz liebe Grüße Lisa

    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Eine Spinattorte? Noch nie gehört.
    Aber das Rezept klingt wirklich lecker und leicht.

    AntwortenLöschen
  6. Sieht ja Hammer super lecker aus, ich liebe Spinat *-*

    Liebe Grüße Sophie
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Uii, das sieht aber wirklich lecker aus! Rezepte für Faule sind auf jeden Fall immer was für mich :D
    Ich glaube, ich werde mich mal an einen Versuch heranwagen und noch extra Pilze hinzugeben - yummy ♥

    http://la-fille-lumineuse.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Deine Rezepte sind einfach die besten. Die Spinattorte sieht unglaublich lecker aus. Ich werde sie unbedingt in nächster Zeit nachmachen müssen :)
    Danke für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen
  9. Toll, dass du auch Rezepte postest! ;) Gefällt mir supergut.

    Liebe Grüße ♥
    thisisevergreen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Wow wie lecker *_* Das mache ich mir heute zum Abendessen :))

    Liebe Grüße, TheRubinRose

    AntwortenLöschen
  11. Vor allem der Kartoffelboden ist ne mega coole Idee!! Ich werde das Rezept auf jeden Fall ausprobieren.

    LG nach Frankfurt! :)

    AntwortenLöschen