Donnerstag, 5. Februar 2015

OPI Avoplex Cuticle Oil To Go

OPI Avoplex Cuticle Oil To Go - 7,5 ml / 14,99 €

Was meine Nagelpflege angeht, bin ich recht faul muss ich zugeben. Ok, nicht nur da bin ich faul ha! Zur Zeit lackiere ich aber wieder recht gerne meine Nägel, gab da auch schon andere Zeiten...Aber so ein Verwöhn-Maniküre-Programm sehen meine Nägel wirklich selten. Ich gehe weder zur Maniküre noch mache ich das selbst gerne - ist mir irgendwie zu anstrengend. Zwar sehen meine Nägel (glücklicherweise) trotzdem nicht ultra vernachlässigt aus, aber grad in der Winterzeit macht sich die Trockenheit und Kälte doch sehr bemerkbar.

Zum Produkt kann ich sagen, dass es wirklich praktisch für unterwegs oder generell zum Verstauen ist. Ein Öl in der Tube macht auch nicht so viel Dreck wie die Öle, die in Nagellackfläschchen kommen. Einfach um den Nagel herum auftragen und einmassieren, keine Angst die Finger sind danach (zum Glück) auch nicht ölig. Das Öl duftet auch herrlich fruchtig! Am liebsten würde ich es essen ha! Oder irgendwie großflächiger verteilen um mich an dem Duft zu erfreuen. Also wenn man dran denkt es zu verwenden, dann hilft es wirklich ganz gut - tun für mich aber andere Öle auch oder sogar herkömmliches Olivenöl z.B. Ok gut, das kommt aber eben nicht in so einer praktischen Tube mit Pinsel zum direkten Auftragen.

In diesem Moment schau ich auf meine Nägel und denke nur, dass sie dringend etwas Pflege bräuchten. Besonders an der Haut direkt am Nagel ist es extrem trocken. Ich habe etliche Nagelhautöle und Cremes, aber bin einfach zu faul sie regelmäßig aufzutragen. Zwar ist das Avoplex Cuticle Oil To Go von OPI * eine tolle Idee für unterwegs, aber ihr habt richtig geraten und es liegt jetzt schon wieder in irgendeiner Ecke, also her mit euren Tipps! Wie macht ihr das? Habt ihr eine Routine? Vielleicht einfach in die abendliche Routine mit einbauen oder? Schreibt mir gerne eure Erfahrungen dazu!

Kommentare:

  1. Ich bin auch recht faul, wenn es um intensive Nagelpflege geht. Meine Nägel nehmen es mir, bisher zum Glück, nicht übel. Wenn ich die Nägel lackiere, muss das einfach schnell gehen. Da habe ich keine Zeit noch vorher viel zu pflegen. Da ich nicht ständig Nagellack trage, was in den letzten Tagen mal wieder der Fall war. Was mir oftmals schon reicht, ist die Hände am Abend mit einer intensiv-pflegenden Handcreme einzucremen und die Creme etwas auf den Nägeln einzumassieren. Gerne nehme ich auch ein leichtes Öl, wie das Caudalie Öl, dafür. Zieht schnell ein, hinterlässt keine Rückstände im Bett und am nächsten Morgen sind nicht nur meine Hände, sondern auch meine Nägel glatt und gepflegt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sind wir uns da echt ähnlich. Also ins Abendprogramm mit einbauen, werde ich mal versuchen:)

      Löschen
  2. Wenn ich ganz gut bin, dann trage ich über Nacht ganz dick Handcreme auf und ziehe Handschuhe drüber. Gerade jetzt ist meine Haut so trocken und ich müsste mich echt mal mehr darum kümmern. Ich glaube ich versuche es mal mit Olivenöl - wie du vorgeschlagen hast. Mein Freund ist ein Olivenöl-Junkie (weil Grieche haha ;)) und cremt sich damit ein und ich muss sagen er hat eine mega gute Haut. Tja, manchmal ist weniger mehr, schätze ich. LG, Lisa.

    AntwortenLöschen
  3. Ich schwöre auf das Lemon Flutter von Lush! Das ist eine Hand- und Nagelhautbutter, die total reichhaltig ist. Ich Creme mich damit jeden bzw. Jeden zweiten Abend ein und habe seit dem wirklich keine trockene Nagelhaut mehr

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach das immer nebenher beim Fernsehen, wenn ich außer meiner Teetasse auch sicher nix anfassen muss. Damit ich dran denke steht direkt auf dem Couchtisch eine Dose mit dem ganzen Zeugs (Feile, Nagelbutter, Handcreme, blablablub) drin. Mittlerweile hab ich mich erfolgreich so konditioniert, dass ich sofort nach der Nagelbutter greife, wenn der Fernseher an geht :D

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe das Avoplex Cuticle Oil in zusammen mit dem Cuticle Remover und der passenden Handcreme im Sale bei TK Maxx für alle drei zusammen für nur 7,00 EUR gekauft. Und ich bin so froh das ich es gekauft habe.
    Habe auch sehr trockene Nagelhaut und verwende es regelmäßig abends beim chillen auf der Couch.

    Hab es noch nie unterwegs benutzt, auch wenn da to go drauf steht. Haha.

    Naja ich würde es abends empfehlen wenn man noch was anderes macht, nebenbei.

    Liebe Grüße aus Köln
    Frida

    AntwortenLöschen