Samstag, 24. Januar 2015

Rezept: Exotischer Milchreis mit karamellisierten Bananen


So schmecken die Philippinen, zumindest für mich ;) Etwas süß, salzig, exotisch. Ich habe mich bei diesem Milchreis von einem philippinischen Dessert (Suman) inspirieren lassen und das Ergebnis ist einfach nur ultra yummy! Er schmeckt wunderbar exotisch, ist cremig und hat immer noch Biss. Dazu diese karamellisierten Bananen- ein Traum.

Rezept für 4 Personen:

  • 150 Milchreis (Rundkorn)
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 200 ml Milch nach Wahl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Stück frischer Ingwer (Daumengroß in Stücke geschnitten)
  • Mark einer Vanilleschote
  • 4 EL Zucker
Für die karamellisierten Bananen:
  • 3-4 Bananen 
  • 1 EL Butter
  • 2 EL brauner Zucker
Andere Varianten: Mit Kochbananen wäre es wirklich perfekt, doch leider nicht immer zu bekommen. Sie wären aber weniger süß und das macht gerade dieses Gericht aus.
Mangos könnte ich mir aber auch super vorstellen, der Milchreis geht aber auch komplett ohne Topping und einfach nur mit Zucker und Zimt. Einen Schuss Kokoslikör oder Rum passt auch gut zum Reis, einfach zur Flüssigkeit dazugeben. 


Kommentare:

  1. Das passt ja perfekt! Denn gerade eben habe ich nachgelesen, wie man im Schnellkochtopf Milchreis zubereitet und jetzt habe ich dank Dir gleich ein tolle Variante für dieses Gericht :)
    xx Rena www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  2. Omg wie lecker... tolle Idee... möchte ich unbedingt nachkochen...

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker! Wenn ich das nächste mal Kochbananen sehe, dann werde ich das Rezept mal ausprobieren. Danke für die Idee. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mira,

    das sieht mal wieder lecker aus! Die Idee mit dem Ingwer gefällt mir besonders gut. Übrigens bin ich damals durch deine Videos auf den Geschmack von Sommerrollen gekommen und immer noch verliebt. http://ausfreudeambloggen.com/2014/04/29/sommerrollenglucksrollen/

    Viele Grüße
    Ulle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mira,

    ich bin gerade dabei deinen Milchreis zu kochen, aber leider ist nach 10 Minuten bei mir schon die ganze Flüssigkeit weg, obwohl ich es bei minimaler Flamme köcheln lasse...
    Habe auch noch mal auf die Packung geschaut und da steht, man soll auf 250g Milchreis 1-1,5 Liter Milch benutzen und deine Flüssigkeitsangaben ergeben ja insgesamt nur 600 ml...hmm

    Wie war das bei dir bzw. wie hast du es geschafft, dass am Ende noch so viel Flüssigkeit da war?
    Danke und LG

    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG, ich hab mich tatsächlich vertippt! Es sollten 150 g Milchreis sein. Entschuldige bitte! Tut mir wirklich leid, dass durch meinen Fehler alles versaut ist :( Ich hoffe du versuchst es trotzdem noch mal, denn er schmeckt wirklich extrem gut

      Löschen
  6. Ich liebe Milchreis und das klingt so lecker, sollte ich mal ausprobieren, Kokosmilch habe ich sogar noch im Schrank :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen