Mittwoch, 31. Dezember 2014

NYE Drink




Hier ein schnell gemachter, winterlicher und aromatischer Drink zur Silvesternacht oder auch anderen Tagen ;) Wahrscheinlich habt ihr die meisten Zutaten schon da und müsst sie nur noch zusammenstellen. so war es jedenfalls bei mir. Schmeckt lecker erfrischend und eben total winterlich, denn nichts duftet mehr nach Winter als Clementinen, oder?

Meine Mama hat mir vor Jahren mal den Brauch von 12 Weintrauben zum Jahreswechsel gezeigt und seitdem halte ich mich daran, also nicht ganz steif, aber wenn ich dran denke jedenfalls :) Ich meine, dass es ein spanischer Brauch ist? Bin mir aber nicht ganz sicher...jedenfalls isst man 12 Weintrauben, die für jeden Monat stehen und das soll Glück fürs ganz Jahr bedeuten. Wenn nicht, war es wenigstens ein leckerer Snack ha!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Rezept für 6 Gläser:

  • 200 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 2 Clementinen (Saft und Schale)
  • 1 Rosmarinzweig
  • Sekt
Rezept: Als ersten wird ein Sirup aus Wasser und Zucker gekocht, dazu einfach beides in einen kleinen Topf geben und so lange köcheln lassen bis der Zucker komplett aufgelöst ist. Als nächstes den Rosmarinzweig und die Schale einer Clementine in Streifen schneiden und beides in den Sirup legen und ziehen lassen bis der Sirup abgekühlt ist - geht auch über Nacht. Für den Drink einfach den Saft von zwei Clementinen auf die Gläser verteilen und jeweils, je nach Geschmack, 1-2 EL des aromatisierten Sirups in die Gläser füllen und mit Sekt aufgießen - Prost! Geht natürlich auch ohne Alkohol z.B. mit Ginger Ale, Limonade oder Sekt ohne Alkohol.

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus und das mit den 12 Weintrauben, werde ich heute abend auch ausprobieren. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cooles Rezept!!!
    Das mit den 12 Weintrauben ist ein Spanischer Brauch und man ist sie wenn die Gloocken 12 Schlagen und bei jedem Schlag eine Traube, Du hattest es also fast richtig erklärt :)
    Liebe Grüße Sylvana

    AntwortenLöschen
  3. Kannte ich noch nicht mit den Weintrauben aber ich finde so kleine 'Bräuche' immer interessant. Ich werde es mir (hoffentlich) merken bis nächstes Silvester ;)
    LG und ein gesundes Jahr.

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2015 mit Gesundheit....

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der brauch ist auf einen Trauben Überbestand in Spanien zurück zu führen. Seit dieser Zeit isst man dort zum Jahreswechsel 12 Trauben.

    AntwortenLöschen
  6. Der Drink klingt lecker. Werde ich bestimmt auch mal ausprobieren. :)
    Liebe Grüße und ein wunderbares und gesundes neues Jahr!

    AntwortenLöschen