Freitag, 12. Dezember 2014

Essie Luxeffects und leave no trace glitter polish remover

Essie rock at the top, summit of style, jazzy jubilant, set of stones (v.l.)



Es gibt wieder die Luxeffects von Essie * und dieses Mal jeweils im Set mit Essie Leave No Trace * als Gratisprodukt. Vier Farben habe ich zum Testen bekommen und wie das funkelt! Spätestens zu Weihnachten möchte man wieder etwas Glitzer auf den Nägeln und da kommen die Lacke echt grad gut.

Die Farben:

Rock of the top: Große und Mini Glitterpartikel in einem kühlen Gold
Set in stones: Große und Mini Glitterpartikel in Silber
Summit of style: Große und Mini Glitterpartikel in Bronze
Jazzy Jubilant: Große und Mini Multicolor Glitterpartikel in rosa, lila, türkis und bronze

jazzy jubilant, summit of style, set of stones, rock at the top, jazzy jubilant (v.l)
Essie rock at the top, summit of style, jazzy jubilant, set of stones (v.l.)

Man kann sie deckend tragen, einige benötigen da etwas mehr Schichten als andere, oder eben als Top Coat über einem farbigen Lack. Ich habe alle Farben über OPI´s Next Stop...The Bikini Zone * lackiert - habe die Kombi schon etwas länger auf den Nägeln gehabt, daher der etwas unschöne Swatch, tut mir leid. Es ist sowie so recht schwer Glitzer in der Kamera einzufangen, weswegen ich auch ein eher schummriges Licht gewählt habe - so erkennt man wenigstens den Glanz und um den geht es ja. Auch wenn es in natura wirklich erst so richtig funkelt!
Die Farben sehen wirklich wunderschön aus und gerade abwechselnd auf den Nägeln lackiert, geben sie einen total interessanten Look, auf den man zweimal schauen muss.

Mir persönlich hat im Fläschchen Jazzy Jubilant am besten gefallen, doch aufgetragen finde ich summit of style genial. Das meiste Funkeln bekommt man aber mit set in stones.

Essie rock at the top, summit of style, leave no trace, jazzy jubilant, set of stones (v.l.)

Jetzt zum leave no trace glitter polish remover (25 ml), denn irgendwann muss der Glitzerlack auch wieder ab und genau daran scheitert es meistens bzw. ist es eine langwierige Prozedur. Dieser Glitter Remover ist ein Gel mit vielen kleinen Körnchen, also quasi wie ein Peeling! Man muss ihn aus dem Fläschchen drücken und trägt ihn dann mit einem Wattepad auf, reibt es einige Mal über den Lack und mit wenig Mühe kommt der Glitzer auch schon ab. Die Luxeffects Lacke sind schon die härteste Stufe mit ihren großen Glitterpartikeln, aber sie kommen trotzdem recht gut runter. Schneller und wirklich super einfach gehen Glitterlacke mit Minipartikeln ab, auch alle Effektlacke wie Sand usw. die bekommt man fast so schnell runter wie normalen Lack! Es ist erstaunlich! Warum kenn ich das Zeug erst jetzt? Und warum gibt es nur diese Minigröße? Fragen über Fragen...

Kommentare:

  1. Oh ich kann dir da nur voll und ganz zustimmen! Ich liebe diese Lacke von Essie <3 Habe selber den Summit of Style und trage ihn seit 2 Wochen nur noch haha. Mal als Topcoat-"Highlight" auf dem Ringfinger, mal auf allen,... es gibt so viele Möglichkeiten :D
    Und ich werde tatsächlich JEDES Mal drauf angesprochen! Essie scheint echt etwas richtig zu machen hihi. Den dazugehörigen Nagellackentferner finde ich auch gut! Der Lack ist zwar nicht wie gewöhnlich in 2 Sekunden ab, aber mit diesem Mini-Schätzchen geht dieses Dilemma doch um einiges schneller von Statten als mit dem herkömmlichen Nagellackentferner.
    Ein bisschen neidisch bin ich ja schon, dass du sie direkt alle hast haha! Ich hätte so gerne noch die goldene Variante Rock Of The Top...hallo dm! Ich komme :D
    Liebste Grüße, Lara von www.beautyhippie.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub am besten sind bei Glitzerlacken immer diese Peeloff Basecoats.

    Schade das Glitzerlack ja immer so schwer runter geht, da die immer so toll aussehen :D

    AntwortenLöschen
  3. wooohhhaaa wow die sehen wunderschön aus! also mit glitzer bekommt man mich ja immer rum :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind der Knaller - kann ich mir vor allem zu Silvester sehr gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  5. Als Tipp :)
    Um die Nägel komplett von dem glitzer zu befreien, soll man den leave no trace glitter polish remover erst einige Zeit mit einem Wattepad auf den Nagel drücken. Dann lässt sich der Nagellack ohne Probleme entfernen. Das hat Essie diese Woche auf ihrer Facebookseite gepostet.

    AntwortenLöschen
  6. Uii. Zur Weihnachtszeit finde ich Glitzer immer so toll! Habe diese Woche einen dunkelblauen Lack mit Glitzer getragen, was mich an einen Sternenhimmel erinnert hat :) Mein Post dazu unter irgendwieso.wordpress.com
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Die Lacke finde ich alle sehr schön, vor allem jetzt für die Winterzeit.
    Aber noch mehr bin ich von dem Entferner begeistert Das hört sich traumhaft an! Den muss ich mir zulegen :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Zum Glück ist heute veraufsoffener Sonntag :'D

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann leider in keinem Laden das Set finden :(

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Effekt-Lacke. Aber irgendwie bin ich für die Essie-Lacke ein bisschen zu geizig :D

    AntwortenLöschen
  11. Kann ich leider garnicht zustimmen. Der Lack sieht wunderschön aus und lässt sich toll auftragen, aber ich bekomme ihn mit dem Entferner, den es dazu gab nicht ab..
    Jemand einen Tipp??
    Danke ����

    AntwortenLöschen