Donnerstag, 11. September 2014

Samsung Club des Chefs




Letzte Woche wurde ich von Samsung auf die IFA eingeladen und zwar um die neuen Haushaltsgeräte und besonders den Club des Chefs kennenzulernen. Samsung hatte dafür eine Premium Lounge im Samsung Gebäude der IFA aufgestellt und lud zu einer exklusiven Präsentation von vier renommierten Michelin Sterne Köchen ein! 

Es war ganz aufregend, denn wir waren nur eine kleine Gruppe Gäste und die Köche präsentierten uns ihre exklusiv kreierten Gerichte für den Club des Chefs. Jeder Koch hatte sich dazu von einer Farbe inspirieren lassen (weiß, braun, grün und gelb) tolle Idee eigentlich, oder? Das könnte ich auch mal als Anlass für ein Kochvideo nehmen ha! 
Mein Foodie Herz schlug jedenfalls höher, denn ich war ganz gespannt auf die Kreationen und natürlich darauf sie auch kosten zu dürfen! 

Sterne Köche: Davide Oldani, Michel Troisgros, Elena Arzak und Christopher  Kostow (v.l.)
Michel Troisgros mit seinen "weißen" Keationen
Christopher Kostow mit seinen Mini Kartoffeln
Milchhaut Ravioli

Ich erwartete exotisches, neues und das wurde natürlich auch geboten! Nicht nur wunderschön sahen die Speisen aus, sondern auch sehr außergewöhnlich waren die Kompositionen wie z.B. eine Art Ravioli Tasche aus Milchhaut!! Hallo?! Das ist echt abgefahren. Gefüllt war sie mit einer Artischockenpaste. Es gab außerdem Fisch, Hähnchen, Mini Kartoffeln auf einem wunderbar geschmeidigen Kartoffelmus (mein Favorit) und ein Risotto Milanese im 2014 Style - so der Koch selbst. Ich werde mich übrigens bald an dieses Risotto versuchen und dazu ein Video machen! Also quasi mal ein inspiriertes oder auch nachgekochtes Rezept, auch mal was anderes :) Also freut euch darauf! 

Es war wirklich sehr inspirierend und ich liebe es einfach auch Köchen bei ihrer Arbeit zu zusehen. Nicht umsonst bin ich ich Kochsendungsjunkie ha! Also wenn ich etwas liebe, dann ist es Essen! Man kann so viel aus nur einem Produkt machen und wie das am besten geht und schmeckt, da hat jeder seine ganz individuelle Vorstellung - ich finde das ultra spannend und kreativ! 

Bei den Sterne-Köchen ist es noch mal höchst interessant wie sie etwas interpretieren und aus einem banalen Produkt wie z.B. der Milch etwas ganz neues erschaffen. Das beeindruckt mich wirklich sehr und weckt auch die Kreativität in mir. Besonders schön fand ich auch, dass die Köche jeweils aus einem anderen Land kamen (Frankreich, Italien, Spanien und USA) so bringt doch auch sicherlich jeder etwas aus seinem Land an Inspiration mit, die man dann wieder in den Speisen wiederkennen konnte - wunderbar. 
Essen ist für mich auch die Liebe zur Fremde. Ich könnte noch endlos weiter schwärmen, denn über Essen zu philosophieren ist ein eigenes Hobby von mir :D

Also bis hoffentlich bald zum Risotto!

Risotto Milanese - yummy

Fotos: Souheil

Kommentare:

  1. Great that you were here. Looks good!
    Love, Felicia

    www.feliciards.com

    AntwortenLöschen
  2. wow klingt wirklich spannend und sieht super interessant aus :D ich esse auch für mein leben gern :D :p

    AntwortenLöschen
  3. So was von toll! Wow!!!

    Liebe Grüsse Jacqueline
    http://hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen