Sonntag, 14. September 2014

Rezept: Der ultimative Cheeseburger



Zugegeben ich esse selten Fleisch, aber wenn dann muss es gut und einfach lecker sein! Was Burger angeht, habe ich schon so einiges durch, nicht alleine weil ich mit einem selbsternannten Burger King zusammenlebe :D Wenn ich also mal mit meinem Freund essen gehe, dann will er am liebsten Burger essen und das egal wo wir auf der Welt sind ha! Schon interessant eigentlich, denn so entstand wohl auch die Idee zum ultimativen Cheeseburger. Ich bemerkte auf unseren Reisen nach London einen (großen) Burger Hype, denn dort werden in jedem Restaurant, das was auf sich hält, Burger serviert. Und diese sind teilweise echt der Hammer gewesen! Inspiriert von den London Style Burgern (so nenne ich es jetzt einfach mal) und meinen eigenen Vorstellungen habe ich dieses Rezept zusammengestellt.

Nichts geht über geschmolzenen Käse - yummy! Für mich braucht ein guter Burger immer Käse! Und in dieser 3 Käsesorten Variante, gibt es reichlich davon. Natürlich kann da jeder nach seinem Geschmack variieren.

Klar sind Burger über die Zeit etwas in Verruf geraten, das liegt wohl an der allgemeinen Verbindung zu Fast Food. Burger müssen aber nicht gleich schlecht oder gar ungesund sein. Mir ist es wichtig hochwertige Produkte zu verwenden, denn wenn ein Gericht wie der Cheeseburger, nur auf wenigen Zutaten basiert, sollten diese dementsprechend gut sein. Also gutes Fleisch, Käse und die Zutaten der Soße entscheiden hier über den guten Geschmack! Nicht geizen wenn es um gutes Essen geht!

Wir haben hier also einen vollaromatischen Burger, der mit jedem Bissen seine volle Ladung Geschmack abgibt! Er ist würzig, süßlich und lässt keine Wünsche offen. Es ist wirklich der ultimative Cheeseburger, also unbedingt ausprobieren!


Das Rezept für 2 Personen:

  • 300 g Rinderhack
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Scheiben Bergkäse
  • 2 Scheiben Cheddar
  • 50 g Schafskäse
  • 4 EL Mayonnaise
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Honig
  • Salz/Pfeffer
  • 2 Hamburger Brötchen
  • 4 Scheiben süße Sandwich Gurken
  • 2 Salatblätter
  • Öl zum Braten

Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus, danke für dieses Rezept :)

    AntwortenLöschen
  2. Yummy :-) Sieht richtig lecker aus...

    LG Juli von JuliCosmetics

    AntwortenLöschen
  3. Der Burger sieht so geil aus! Der wird nächstes WE bei uns direkt nachgekocht :)
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh man, das sieht einfach so lecker aus. Ich liebe Burger ja total! ♥

    AntwortenLöschen
  5. sieht richtig lecker aus. wird sonntag gleich nachgekocht ;)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für Dein Rezept, muss ich auch probieren! Freue mich schon! :oD

    Lg Jacqueline
    http://hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. oh mira, mein freund und ich haben dein rezept nachgemacht und es war einfach der hammer! :) da blieb gar keine zeit zu fotografieren.... ;)

    AntwortenLöschen
  8. Heute nutze ich meinen freien Tag und probiere direkt mal dein Burgerrezept. Ich mache mich gleich ans Werk :D

    AntwortenLöschen
  9. Het ziet er prachtig uit. Zal ik het recept boek kopiëren

    Restaurant in Tel Aviv

    AntwortenLöschen