Samstag, 30. August 2014

Rezept: Tomatenreis mit provencialischem Gemüse und frischer Karottensalat




Es war wo witzig! Ebru, Fulya und ich treten in einer Koch Challenge gegeneinander an. Kennt ihr noch das Koch Duell? So in der Art haben wir unsere Challenge auch gemacht. Jeder kauft 7 Zutaten für ein vegetarisches Gericht für eine andere ein und Vorort werden wir erst die jeweiligen Zutaten des anderen sehen. Jeder hat 30 Minuten Zeit ein leckeres Gericht zu kochen. Natürlich sind Basics wie Salz, Öl, Gewürze etc. erlaubt und zählen nicht zu den 7 Zutaten der Challenge. Am Ende haben sich Koch Jan und Dosa von Kochen Online bereit erklärt unsere Gerichte und verkosten und zu bewerten ;)

Eigentlich ist diese Challenge gar nicht mal so unrealistisch um ehrlich zu sein, begegne ich ihr fast täglich. Kennt doch bestimmt jeder: Man schaut in seinen Kühlschrank und findet ein paar Reste oder Produkte, die vielleicht auf den ersten Blick nicht zusammenpassen. Schnell ist aber doch etwas leckeres daraus gekocht, worauf man vielleicht nicht gleich gekommen wäre - der Warenkorb symbolisiert unseren Kühlschrank :)

Schaut euch also unbedingt das Video an und lasst euch inspirieren! Ich hoffe sehr, dass es euch genau so viel Spaß macht wie mir!?



Rezept für 2 Personen:

  • 1 Beutel Jasminreis besser Basmatireis
  • 1/2 Dose gehackte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 große Champignons (geviertelt)
  • 2 rote Paprika (in Stifte geschnitten)
  • 1 EL Kräuter der Prevence
  • 1 TL Oregano
  • Salz/Pfeffer
  • Olivenöl

Für den Salat:

  • 4 große Karotten (raspeln)
  • handvoll frischer Koriander
  • geriebener Ingwer (frisch, daumendick)
  • Salz/Pfeffer
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Prise Zucker

Kommentare:

  1. Sieht wirklich sehr lecker aus :) muss den Reis unbedingt mal machen.
    Liebste Grüße, Eileen
    Beautyareaandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja! Den Reis mache ich auch mal nach - sieht köööööstlich aus. Schleck!

      Liebe Grüße, Sina

      Löschen
  2. Das sieht fantastisch aus! Bekomme gleich hunger!! Yummy!! Werde ich gerne mal nach machen!!!
    Liebe Grüsse Jacqueline

    http://hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh wie lecker =) da hätte ich jetzt auch sehr gerne einen Teller von

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Da ich im Moment immer wieder auf Rezeptjagd bin, passt das gerade echt gut! Danke dafür und für die große Mühe!

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr lecker aus, und so schnell, einfach und günstig! Danke für's Rezpt, Mira!

    LG Vicky von vickysstorys.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab beim schauen vom Video gleich Hunger bekommen. Den Salat mache ich auf jedenfall mal nach! Yummy ;)
    www.nachtglocke.blogspot.com

    AntwortenLöschen