Montag, 11. August 2014

Rezept: Macaron Ice Cream Sandwich






Das ist die ultimative Dessert-Fusion! Leckere Macarons und Eiscreme zusammen ergibt: Macaron Ice Cream Sandwich! Ich weiß super yummy!! Sie sehen nicht nur super hübsch aus und strahlen in allen möglichen Farben, sondern sind auch noch ein Leckerbissen der auf der Zunge zergeht - Video anschauen und unbedingt nachmachen! Ich habe heute die Varianten Mint - Chocolate und Rose - Vanille für euch.

Rezept für 6 Sandwiches:

  • 3 Eiweiß
  • 50 feiner Zucker
  • 120 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 200 g Puderzucker
  • Priese Salz
  • Lebensmittelfarbe (grün, pink) je 1 getränkten Zahnstocher
  • Aromaöl Pfefferminze, Rose je 3 Tropfen
  • ca. 400 ml Eiscreme (Vanille & Schokolade) eine Kugel pro Sandwich
Auf der untersten Schiene 20 Minuten bei 140° backen

Andere Varianten: Für eine hübschere Form könnt ihr die Eiscreme vorher in eine Auflaufform streichen, fest werden lassen und anschießend ausstechen. Noch einfacher werden die Sandwiches in einer viereckigen Form, aber ich wollte die typische, runde Macaronform haben. Für ein Blitzeis empfehle ich euch einfach gefrorene Früchte wie Banane, Himbeeren zu pürieren und die Masse auf die Macaronschälchen zu verteilen. Natürlich funktioniert das Rezept auch für herkömmliche Macarons :)

Alle wichtigen Tipps zusammengefasst:

  • Baisermasse muss steif sein und glänzen (ca. 8 Minuten schlagen)
  • Lebensmittelfarbe als Gel hinzufügen, das verfälscht den Teig nicht
  • Etwas dunkler einfärben weil das Backen sie heller macht
  • Macaronsteig ca. 40-50 Mal unterheben
  • Teig klopfen um eine glatte Oberfläche zu bekommen
  • Teig ca. 30-60 Minuten trocknen lassen bis sich eine nicht mehr klebrige Haut bildet, damit können sie wachsen  und so entstehen die "Füßchen" 

Ich möchte euch unbedingt noch diese Lebensmittelfarben empfehlen, die ich für die Macarons verwendet habe! Denn bei meinem ersten Versuch mit Lebensmittelfarbe aus dem Supermarkt, musste ich die ganze Tube leeren und trotzdem war nach dem Backen nichts von der Farbe zu sehen. Daraufhin hatte ich mir dieses Wilton Gelfarben Set ° bei Amazon bestellt und hier benötige ich grad mal einen getränkten Zahnstocher! So gelingt alles.


Kommentare:

  1. Danke für das tolle Rezept! Werde ich auf jeden Fall nachmachen *.*

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderbare Idee, sieht sieht super lecker aus!
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Kann man diese auch mit etwas anderem als Eiscreme füllen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar! Kannst sie ganz klassisch mit einer Ganache füllen

      Löschen
  4. Uuuh lecker! Vor allem die Kombi Schoko und Minze! Danke für das tolle Rezept!
    Ich wollte mal fragen, was du für Aromaöle benutzt und wo du sie gekauft hast? :) ♥
    Liebe Grüße, Thui

    AntwortenLöschen
  5. sieht gut aus, allerdings bin ich nicht gerade der fans von macarons, deswegen ist das leider nichts für mich ;)
    liebe grüße sophie♥‎

    AntwortenLöschen
  6. Yummi.. Die werde ich am Samstag wohl gleich mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  7. Uhhh, das sieht soooo lecker aus. xD
    Ich wollte mich eigentlich gesünder ernähren, aber egal. :)

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen