Samstag, 3. Mai 2014

Catrice All Matt Plus Foundation

Catrice All Matt Plus Foundation- 30 ml/6,50€

Ich war auf der Suche nach einer neuen Foundation und die Catrice All Matt Plus hat mich optisch schon mal sehr angesprochen. Wollte mir auch unbedingt wieder eine matte Foundation zulegen, denn ich habe so einiges platt gemacht in letzter Zeit...Wie gesagt, finde ich sie optisch sehr ansprechend, sie hat ein schönes, schlichtes und elegantes Design; ist aus Glas mit einem Plastikdeckel.
Ihr werdet lachen, aber auch wenn ich die Foundation jetzt schon lange in Gebrauch habe, habe ich tatsächlich erst heute bemerkt, dass sie einen Pumpspender hat! Das liegt daran, dass der Deckel so eng an ihm liegt und man ihn fast nicht abziehen konnte-habe daher sonst immer nur den Deckel abgeschraubt und einen Klecks auf meinen Handrücken gegeben. Also gut, die Foundation kommt also auch mit einem praktischen und hygienischen Pumpspender, vorausgesetzt man bekommt den Deckel ab! Ha! Vielleicht ist es aber auch nur ein Einzelfall...

Ich habe die Farbnuance 020 Nude Beige gekauft und sie passt leider nicht optimal, die hellere ist aber zu hell und die nächste zu dunkel - aber es geht eigentlich noch und ist nicht zu auffällig.
Die Foundation ist sehr cremig und sehr stark parfümiert, leider vergeht dieser blumige Duft auch nicht.
Ich trage die Foundation am liebsten mit einem angefeuchteten Make-up Ei auf, sie lässt sich ganz gut verteilen und bietet eine leichte bis mittlere Deckkraft. Das Finish könnte für eine "All Matt" Foundation gerne auch matt sein, aber leider ist es hier eher seidig- natürlich als matt. Ansonsten fühlt sie sich gut an auf der Haut, ich vertrage sie auch gut und sie wirkt sehr natürlich und verschmilzt mit dem Teint als nur unschön darauf zu sitzen. Die Haltbarkeit ist auch in Ordnung.
Jetzt aber zu meinen großen Kritikpunkten: Wie schon erwähnt, ist das Finish nicht matt, leider glänzt meine Haut schon nach einer Stunde stark in der T-Zone (auch mit Puder). Und sie dunkelt sehr nach. Was beim Auftragen noch (fast) passte, wird nach einiger Zeit sehr dunkel und das kommt bei mir als Bronzer-lover sehr schlecht.

Ich besitze noch die hellste Nuance und werde sie nun mischen, mit einem Primer darunter hält die Foundation auch länger in der T-Zone aus. Aber alles natürlich eher Notlösung als optimal, aus diesem Grund werde ich sie wahrscheinlich auch nicht mehr so häufig tragen.


Kommentare:

  1. Ich kann Deine Aussagen echt bestätigen. Für den Preis finde ich sie wirklich gut, aber da ich seit Jahren eine Foundation von Clinique (wegen unreiner Haut) gewöhnt bin, kann ich mich nicht so mit ihr arrangieren. Sie klebt im Vergleich zu meiner anderen auch sehr, das heißt, man spürt, dass man eben make up drauf hat. Und ich hab leider trockene Haustellen davon bekommen :(
    Liebe Grüße,
    therubysky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Also von meinen Drogerie Foundations ist das mir die liebste mit der L'oreal Perfect Match. Und danke, dass du das mit dem Pumpspender sagst, haha! :D Ich habe es nämlich auch immer ganz abgeschraubt und war schon traurig darüber, dass es keinen Pumpspender gibt ;) Habe auch die 002 und sie ist mir ein wenig zu "gelb", aber ansonsten finde ich sie für den Preis ganz in Ordnung.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mir die Foundation letztens auch gekauft und ich finde sie großartig. Sie macht ein fantastisches Hautbild ich vertrage sie gut. Alles super, schade das es bei dir nicht funktioniert.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie für Uni und Co. ganz okay, da günstig. Aber ich finde auch, sie hält nicht so lange und matt ist sie auch nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  5. ich hatte mal eine ganz tolle foundation von catrice aber die wurde aus dem sortiment genommen. sehr ärgerlich !
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinst du die Ultra Moisture?! Die fand ich nämlich auch super :)

      Löschen
  6. Schade, denn ich habe schon länger mit ihr geliebäugelt.
    Die BB Cream von Catrice ist super, die benutze ich seit ca. 1 Jahr ohne Probleme.
    Die Tube hält ewig und die Farbe deckt auch gut, deshalb wollte ich mal die Foundation testen, aber das lasse ich lieber bleiben. Danke für deinen Bericht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab Beides, also die Foundation und die BB-Cream und bei mir funktioniert beides, du musst nur aufpassen mit den Farben, da die Foundation heller ist als die BB-Cream :) (Obwohl beide die gleiche Farbbezeichnung haben)

      Löschen
  7. Ich benutze die zur zeit auch und kann auch nur sagen, dass sie alles andere als matt ist. das finde ich sehr schade, weil ich leider eine relativ ölige haut habe, auch gerade in der T-Zone.
    Kann deshalb wer eine andere günstige und gute matte Foundation enmpfehlen? Wäre echt lieb!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mit der Rimmel Stay Matte Foundation sehr zufrieden - wobei sie noch einen anderen Look hatte als ich sie mir vor einem halben Jahr gekauft habe:
      http://www.asos.com/Rimmel-London/Rimmel-London-Stay-Matte-Foundation-30ml/Prod/pgeproduct.aspx?iid=3631858&SearchQuery=rimmel&Rf-700=1000&sh=0&pge=0&pgesize=-1&sort=-1&clr=Naturalbeige

      Löschen
    2. Es gibt von Manhattan eine Puderfoundation. Die hat Mira auch vorgestellt. Ca. um die 5 Euro. Die ist wirklich matt, zumindest bei mir ;)

      Löschen
  8. Ich habe die Foundation auch und schon oft nachgekauft. Ich habe auch eine Mischaut und bei mir glänzt die T Zone trotzdem auch nach einer gewissen Zeit. Aber ich bin trotzdem sehr zufrieden mit ihr.

    Liebe Grüße,Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Mir ging es genau so... erst nach ca. einem Monat ist mir aufgefallen das die Foundation ja einen Pumpspender hat, gott sei dank bin ich nicht die einzige der das so ging. Hab mich zu beginn noch gewundert aber habe es dann so hingenommen. Bis ich dann mal den Deckel so aufgerissen hab das der Pumpspender zum vorschein kam.
    Liebe Grüße Yasi

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde allein schon den Geruch schrecklich. Und trotz meiner extrem trockenen Haut fange ich damit nach ein paar Stunden an zu glänzen. Das kenne ich bei sonst keiner Foundation.
    Ich teste gerade verschiedne Hersteller von Mineral Foundations und bin gerade echt glücklich damit. Es ist schon ein komplett anderes Tragegefühl....

    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe diese Foundation auch als Notlösung gekauft, aber sie steht nur rum. Ich mag sie gar nicht. Vom Geruch ganz zu schweigen

    AntwortenLöschen
  12. Dieselbe Erfahrung habe ich mit der Foundation auch gemacht, leider kam sie im dm irgendwie heller rüber als dann bei Tageslicht und der Matte-Effect ist auch nicht gerade vorhanden - hinzu kommt der fürchterliche Geruch, der einem den ganzen Tag über in der Nase bleibt. Fazit: Die Foundation bleibt vermutlich so lange im Schrank stehen, bis ich mich überwinden kann sie noch voll wegzuschmeißen :(

    AntwortenLöschen
  13. Die All Matt ist meine allerliebste Foundation! Da sieht man wieder, wie sich die Meinungen spalten ;D Ich finde den Auftrag super, der Geruch stört am Anfang ein bisschen aber vergeht ziemlich schnell wieder. Dass sie etwas nachdunkelt, könnte tatsächlich sein. Mir fällt es aber nur insofern auf, dass mein Gesicht einfach ein bissl mehr Farbe hat und nicht nach Leiche aussieht. Man glänzt schon etwas schneller wieder, das stimmt, aber ich finde das besser als dieses totale Matt. Ich habe auch die Fit Me Foundation und finde, dass das Ergebnis so extrem matt ist (und bleibt), dass das Gesicht einfach leblos wird.

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag die Foundation auch sehr gern. Mir mattiert sie auch ausreichend & ich glänze auch am Abend nicht.
    Die Farbe ( habe den hellsten Ton ) könnte für meinen Hautunterton etwas gelbstichiger sein, weshalb ich sie gerne mit einer meiner beiden Bourjois Healthy Mix Foundations mische.

    AntwortenLöschen
  15. Ich find die bb cream von catrice auch sehr gut mit den anderen foundations von catrice komm ich auch nicht so klah.

    Karimabeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe bis jetzt noch keine einzige foundation, werde mir aber hoffentlich einmal eine zulegen, und da du hier von einem sehr natürlichen finish sprichst werde ich mir diese foundation genauer ansehen. Danke für die review!
    ich würde mich freuen, wenn ihr mal bei mir vorbeischauen könntet:

    http://thatmakesmylifesweet.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe mir die Foundation auch vor kurzem gekauft. Allerdings auch nur, weil ich eine Review zu ihr von Ella TheBee gesehen habe - sie sagte ebenfalls, dass die Foundation kein mattes finish hinterlässt und daher gut mit ihrer trockenen Haut funktioniert. Da ich auch sehr trockene Hautpartien habe, funktioniert sie auch bei mir echt klasse, aber deine Unzufriedenheit kann ich 100% verstehen, da sie ja eigentlich eine andere Funktion hat.

    AntwortenLöschen
  18. ich benutze die Catrice all matt plus jeden Tag und finde sie für den Alltag eigentlich ganz gut Bei mir glänzt nichts, aber ich habe auch trockene Haut ;) Und grade weil sie nicht so stark deckend ist, betont sie auch nicht so meine trockenen Stellen, aber was mir nicht so gut an ihn gefällt ist, dass sie nicht so lange hält..am Abend ist fast nichts mehr auf meinem Wattepad ^^

    AntwortenLöschen
  19. Optisch find ich sie auch ganz schön, erinnert mich irgendwie an die Perfection Lumiere von Chanel. Bei den "neuen" Catrice Foundations habe ich das Problem mit dem Nachdunkeln leider auch, ich hab sie dann verschenkt. Komischerweise hatte ich das bei der Photo Finish nie, die habe ich immer gerne im Sommer benutzt, wenn ich (selbst-) gebräunt bin, aber die haben meine Farbe aus dem Sortiment genommen :(

    AntwortenLöschen
  20. Diese Foundation werde ich mir mal genauer ansehen , da ich zu Öliger Haut neige.
    Schöner Post

    Mit freundlichen Grüßen
    Geena Samantha

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann diese Foundation nur weiterempfehlen ! Gerade für Mädchen die so eine helle Haut wie ich haben ist sie optimal ! Bin froh das ich sie endeckt habe und nutze. :)

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe den Pumpspender auch erst nach 4 Wochen oder so bemerkt^^ Finde das finish leider auch nicht matt. :(

    AntwortenLöschen
  23. Haha hab gerade genau die selbe aufgetragen und habe haargenau die selben erfahrungen damit.

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin von den Catrice Fundations sehr enteuscht das produkt ist so stark pafürmiert das mir fast schlecht wird und man richt es sogar auf dem Gesicht. Ich habe jetzt nur die Photofinish Fundation aber ich finde die beide nicht gut dazu glänzt man mit der Photofinish wie ein Schweinchen und selbst mit puder geht dieser aufdringliche schimmer nicht weg !

    AntwortenLöschen
  25. Hahaha :D ich habe auch erst nach 2 Wochen gemerkt, dass die Foundation einen Pumpspender hat :D habe auf meinem Blog auch eine Review geschrieben :) Schau doch dort mal vorbei :) http://misshuggyxo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  26. Ich hab' sie auch (in der hellsten Nuance), aber vertrage sie nicht. :( Deshalb steht sie bei mir nur herum. Aber ich kann bestätigen, dass sie bei mir auch nach kurzer Zeit zu glänzen begonnen hat. Mit einem guten Primer (z.B. Smashbox) sollte das funktionieren, aber da ich meinen auch nicht vertrage, fällt das weg. :D

    AntwortenLöschen
  27. Ich hab gehört, dass die Foundation aus dem Sortiment gehen soll. :-/

    AntwortenLöschen
  28. Also ich finde diese Foundation super. Die Nuance 010 light beige passt perfekt zu meiner Hautfarbe und mit dem seidigen Finish bin ich auch zufrieden. Die Haltbarkeit ist nicht perfekt, aber bisher hatte ich nie das Gefühl, dass mich die Foundation im Stich gelassen hat. Den Geruch finde ich im Gegensatz zu anderen hier sehr angenehm :D die Catrice BB-Cream riecht meiner Meinung nach Ohrenschmalz, deckt nicht optimal und ist dafür viel zu fest .__.
    Meine Flasche ist nach einem halben Jahr schon ca. halb leer :D Ich habe nicht alle Drogerie-Foundations durchprobiert (aus firmenphilosophischen Gründen bleiben nur Catrice, Alverde und p2 übrig, von denen ich Produkte kaufen würde), aber ich bin sehr zufrieden und werde sie sicherlich nachkaufen, sollte meine mal leer werden :)

    AntwortenLöschen
  29. Werde mir die Foundation auf jeden Fall anschauen und danke, für diese tolle Review liebste Mira<3
    Liebste Grüße
    Franzi
    fraancisfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Mira! Probier mal die Colorstay von Revlon :) Es gibt die whipped version aber ich liebe die liquid Version, ich finde sie ist einfacher zu handhaben. Außerdem gibt es 3 Variationen einmal für Mischhaut ( in meinem Fall), Ölige Haut und Normale Haut.
    Sie kostet um die 13 Euro bei Boots in England habe sie aber bei amazon für 8,95€ (mit Versand ca. 11€) bekommen :) war in 2 Tagen auch schon da :) Sie ist einfach super! Sie ist komplett Matt obwohl man einen klitze, kleinen schimmer in der Foundation selber erkennen kann. Aber beim Auftragen ist dies absolut nicht der Fall! Sie hält bei mir relativ lang ich würde sagen sogar 12 h (?!) und ihr finish ist einfach nur edel. Sie hält ca. bei mir ein halbes Jahr und man braucht echt nicht viel um eine mittlere bis hohe Deckkraft zu erreichen, ohne das man das Gefühl hat, man hat was drauf. Manchmal wenn mein Hautbild es zulässt, benutze ich nur ein kleinen tropfen um damit, eine leichte Deckkraft zu erreichen :) Und mit dem Rimmel Stay Matt Puder sieht meine Haut aus, wie weichgezeichnet, obwohl sie dennoch sehr natürlich aussieht (trotz hoher Deckkraft!)
    Sorry fürs zutexten haha aber ich bin einfach nur begeistert. Ich benutze sie schon 2 Jahre ( 4. Flakon) :D

    AntwortenLöschen
  31. Danke für deine Review. Ich habe ehrlich gesagt auch mal mit der Foundation geliebäugelt und werde nun aber die Finger davon lassen, denn die mattierende Wirkung ist mir sehr wichtig. Viele liebe Grüße, anna

    AntwortenLöschen
  32. Ich probiere im moment mehrere Foundations durch, irgendwie finde ich einfach nicht die richtige.Ich bin eigentlich hell, aber durch die megavielen Sommersprossen sieht mein Gesicht dunkler aus. Die meisten Foundations sind auch zu gelbstichig. Ich hab bis jetzt gar nicht an Catrice gedacht ich Depp, muss mal gucken .Danke für die Review, ich probier sie vielleicht mal aus. Meine Haut fettet ncht so arg nach, vielleicht funzt sie ja.

    AntwortenLöschen
  33. Ich habe die Foundation auch. Und hatte dasselbe problem wie du. Ich habe die ersten Tage immer aufgeschraubt bis ich gemerkt habe das der Deckel abgeht. xD Da ist doch was an der Konstruktion verkehrt! xD Ich bin aber auch nicht so begeistert das ich sie direkt nachkaufen würde. Werde auch erstmal was anderes ausprobieren. Lg Rouge

    AntwortenLöschen
  34. hab noch immer den vorgänger in gebrauch und der wird einfach nicht leer... auch noch ein backup davon im regal:-) jaja mira du es nicht verbergen du bist einfach ein high-end-mädchen:-))))

    AntwortenLöschen
  35. haha, und ich dachte ich bin die einzige die den pumpspender erst nach paar monaten entdeckt hat.
    gut zu wissen das es nicht an mir lag :D

    AntwortenLöschen
  36. Da bin ich aber froh, dass ich nicht die einzige "Doofe" bin, die den Pumpspender nicht sofort entdeckt hat. Das habe ich so geballt aber auch noch nirgendwo sonst gelesen. Leider hat die Foundation mir auch mit Pumpspender nicht besser gefallen, sie lässt sich irgendwie nicht richtig einarbeiten. Glücklicherweise ist der Verlust zu verschmerzen, ich suche weiter. ..

    AntwortenLöschen
  37. Ich mag die Foundation irgendwie doch! Ich verwende die hellste Farbe um sie mit Estee Lauder Camouflage zu mischen (hier bekommt man die hellen nicht) bin dann wirklich zufrieden, damit es auch den harten Tag übersteht verwende ich Feuchtigkeitscreme, einen Estee Lauder Primer für den Glow, Pudere das Gesicht leicht ab und erst dann verwende ich die gemischte Foundation. Am Wochenende bin ich meist ohne Camouflage unterwegs, bin aber dann auch sehr zufrieden! LG brisobsessions

    AntwortenLöschen
  38. Hay liebe Mira ,
    Teste mal die essence all about matt makeup.Ich hab ne sehr ölige t-Zone und Füße makeup ist einfach ein wunder :)

    AntwortenLöschen
  39. Haha, dass die Foundation einen Pumpspender hat, habe ich auch erst nach Wochen festgestellt!:D Vorher immer schön aufgeschraubt und mich über das komische System gewundert

    AntwortenLöschen
  40. Ich hab die Foundation auch und finde sie sehr gut :) Ich bin noch Schülerin,weshalb ich auf ein natürliches Finish sehr Wert lege. Meine Haut ist normal, also nicht besonders fettig, aber auch nicht besonders trocken.Natürlich hält sie nicht ewig, aber schon ordentlich lang. Die Foundation ist auch sehr gut für Leute mit sehr heller Haut (die ich definitiv habe!) geeignet, da sie sich gut verblenden lässt (Ich trage sie mit dem Beautyblender auf) :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  41. Habe auch nicht gleich bemerkt, dass sie einen Pumpspender hat. Ich dachte was soll eigentlich dieser komische Applikator???hahaha :D

    AntwortenLöschen
  42. Leider verschwindet das Make Up auch komplett beim Naseputzen :-(

    AntwortenLöschen
  43. Ich bin leider auch nicht so zufrieden damit gewesen :(

    AntwortenLöschen