Donnerstag, 10. April 2014

Rezept: Summer Rolls


Viele hatten Interesse daran wie ich die Sommerrollen machen werde, die ich in meinem letzten Asia Food Haul gezeigt hatte. Hier also mein (erster) Versuch und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, schmeckt genial! Ein extrem erfrischendes Gericht, das garantiert jeden eurer Gäste umhauen wird! Unbedingt frisch zubereiten und gleich genießen, denn leider halten sich die Rollen nicht im Kühlschrank und würden matschig werden; aber sind sie erst gemacht, bleibt bestimmt auch kein Rest über :D Ich habe als Kontrast zu den eher frischen und milden Rollen eine würzige und etwas scharfe Soße dazu gemacht-passt perfekt und rundet alles ab! 


Rezept für ca. 15 Sommerrollen:

  • 250 g Garnelen (gekocht)
  • 100 g Glasnudeln 
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 große Karotte
  • 1/2 Avocado
  • Handvoll Minze
  • Handvoll Koriander
  • Salat (klein geschnitten)
  • Reispapier für Sommerrollen

Für die Sauce:
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 1 Chilischote (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
Andere Varianten: Selbstverständlich können die Rollen beliebig gefüllt werden. Rein vegetarisch oder auch mit vorher angebratenen Hühnchenstücken oder Schwein geht auch- kann auch mit den Garnelen gemischt werden. Gurkenstreifen wären übrigens auch toll und erfrischend gewesen, habe sie nur leider vergessen gehabt. Hier passt auch wieder meine selbstgemacht Süß-sauer Soße! Ihr seht schon, am besten gleich eine ganze Flasche machen und im Kühlschrank immer Griff bereit haben ;) 


Kommentare:

  1. Das sieht sooo gut aus! *_*
    Wollte ich auch schon echt lange mal probieren. Passt zu meinen Sushirollen, die ich gemacht habe (auf meinem Blog) ...die aber nicht mit Deinen Sommerrollen mithalten können :/
    LG
    therubysky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. DAS wird auf jeden Fall nachgemacht!!!:)
    Würde mich gerne mal von dir bekochen lassen, liebe Mira:D
    Liebste Grüße
    Franzi
    fraancisfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Yummi *-* das sieht so lecker aus!
    Werd ich sicher nachkochen :)

    Schau doch auch mal bei mir vorbei -> sarahleo0804.blogspot.de

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Sommerrollen sind so ziemlich einer der leckersten Dinge die es gibt! Und selbstgerollt schmecken sie auch einfach am besten. Ich könnte mir jetzt glatt welche machen :D

    Liebe Grüße,
    Saskia von http://lifeoffashionbambi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab schonmal Summer Rolls gemacht und die waren so lecker! Ich glaub da werd ich gleich morgen wieder welche machen :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh sieht sowas von lecker aus !
    Da kriegt man ja zur späten Stunde echt noch Hunger.

    Ich liebe deinen Blog einfach :)

    Liebe Grüße
    Eileen von http://sweetandsugar-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen