Freitag, 3. Januar 2014

Best of 2013 (Make-up)


Hier kommen endlich meine Jahresfavoriten! Welche Produkte waren für mich die besten 2013? Findet es heraus!

Ich habe zusätzlich heute ein Video dazu hochgeladen, dort spreche ich noch mal etwas ausführlicher über die einzelnen Produkte, also unbedingt ansehen!

Ein Jahr ist lang und man darf auch jetzt im Winter nicht den Frühling und den Sommer vergessen! Wie ihr seht, sind nämlich auch ein paar sommerliche Produkte dabei:)

Ich werde, wie im Video schon erwähnt, mich bald an mein Holy Grail Video/Post machen, denn einige Produkte haben mich so überzeugt, dass ich sie nie mehr vermissen möchte und zu meinen alltime favorites geworden sind-die Produkte möchte ich selbstverständlich auch mit euch teilen:)

Hier findet ihr einen Überblick der Produkte in der Kategorie dekorative Kosmetik. Natürlich habe ich wieder einige Produkte vergessen, aber nicht schlimm...bin mit der Auswahl so, mehr als zufrieden und stehe hinter jedem Produkt, denn jedes ist ein Favorit von mir:) Vielleicht also auch eine Inspiration für euch, falls ihr bei der ein oder anderen Sache noch auf Suche seid!


Teint:


Manhattan Powder Mat Make up *: Meine liebste Foundation für 2013! Ich hatte zwar noch nie so oft die Foundation gewechselt wie 2013, aber am Ende doch am meisten und liebsten diese verwendet. Sie ist matt, hat die perfekte Farbe (Sand) für mich und sieht schön natürlich aus.

Nars Bronzig Powder Laguna: Für mich ist er der beste Puderbronzer! Die Farbe ist nicht zu dunkel, lässt sich aber gut aufbauen. Der Puder ist sehr fein und verbindet sich nahtlos mit dem Tein zu einem glowy sunkissed Look. REVIEW

Bourjois Bronzing Primer: Wer hätte gedacht, dass ich dieses Produkt so sehr lieben werde? Ich nicht. Es hat sogar meinen geliebten Chanel Bronze Universal abgelöst. REVIEW

Maybelline Fit Me Concealer: Tolle Farbe und Konsistenz, außerdem hält er recht lange ohne in die Fältchen zu rutschen. Alleine die Deckkraft könnte etwas besser sein, aber für mich trotzdem mein liebster Concealer des Jahres

Catrice Definig Blush Love & Peach: Wie oft ich euch diesen Blush schon gezeigt habe! Er ist aber auch toll! Eine wunderschöne Farbe, besonders im Sommer. Matt, langanhaltend und ein super Preis! Catrice hat wunderbare Blushes. REVIEW

Augen:


L´oréal False Lash Extension Mascara: Wo ich das jetzt so abtippe, bemerke ich grad dass ich diese Wimperntusche im Video ausgelassen hatte oopsie! sie darf aber nicht fehlen, denn ich habe sie für mich entdeckt und seither täglich genutzt und fleißig nachgekauft. Sie verlängert die Wimpern ohne zu schmieren oder sie zu verkleben. Ich benutze anschließend aber immer noch eine weitere Mascara für mehr Volumen.

NYX Augenbrauenstift Taupe: Meine Endlossuche nach dem perfekten Augenbrauenstift habt ihr ja schon genug in meinen Platt gemacht Posts lesen können. Ich bin aber seit einiger Zeit wieder zurück zu diesem hier. Die Farbe ist einfach optimal und er ist günstig. Wenn er nur etwas fester wäre...aber ok, es bleibt ja auch eine Endlossuche;)

Red Cherry Lashes #747S: Ich habe einige Backups von diesen Wimpern weil sie einfach immer gehen. Tolle Wimpern für den Alltag! Wer es weniger dramatisch mag, aber trotzdem etwas Fülle haben möchte-sie sind kurz und voll genug um das alles zu bieten. 

Nars Eyeshadow Lola Lola: Nars Lidschatten waren meine Entdeckung 2013! Nicht, dass sie irgendwie neu wären, aber ich habe mich erst dann für sie interessiert. Jetzt bin ich überzeugt, denn die Qualität spricht einfach für sich.

Nars And God Created A Woman Palette: Meine liebste Lidschattenpalette! Es sind alle Farben drin, die ich mag und auch immer nutze. So kann ich meine alltags, smokey, und auch definierte Looks super schminken. Mehr brauche ich eigentlich gar nicht! REVIEW

Lancôme Khol Chestnut: Wie ich diese Farbe liebe! Es ist Lola Lola in stiftform und davon kann ich nicht genug kriegen!

Pixi Endless Silky Eye Pen Oyster Glow: Wischfester Kajal in einem wunderschönen Perlmuttton, den ich am liebsten zum Highlighten des inneren Augenwinkeln nutze.

Lippen:



Maybelline Colorsensational Vivid Vibrant Mandarin: Neben der wunderschön leuchtenden Farbe in orange-rot besticht dieser Lippenstift außerdem noch durch seine Haltbarkeit! Er hält und hält ohne sich trocken, dick o.ä. anzufühlen. REVIEW

Revlon Lip Butter Peach Parfait: Ein Wiederholungstäter, denn er war auch schon 2012 dabei :) Das soll was heißen und dann auch noch bei der dekorativen!

Chanel Rouge Coco Rivoli: Dieser Lippenstift steht auf jeden Fall für den Herbst/Winter. Ich habe ihn sehr gerne getragen auch um andere Rottöne etwas dunkler zu mischen.

* PR Sample

Weil ich euch nicht bombardieren möchte, könnt ihr hier den Pflege, Haare Tools Teil meines best of 2013 lesen!

 

Youtube - Twitter - Facebook - Instagram - bloglovin´

Kommentare:

  1. Sehr schöner Post. :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ohjaaa, ein toller Post! schau mir immer sehr gerne deine best of- und lieblingsposts an. :)

    AntwortenLöschen
  3. kannst du einen concealer empfehlen der wirklich gut deckt und natürlich aussieht?

    AntwortenLöschen
  4. Die Pigmentierung des Catrice-Blushes ist geiL!

    AntwortenLöschen
  5. Das Video ist dir soooowas von gut gelungen!

    Carina von http://together-livelaughlove.blogspot.de/ :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Revlon Lip Butter habe ich mir gerade bei Ebay bestellt :D Jetzt bin ich noch auf der Suche nach dem Bronzing Primer :P

    AntwortenLöschen
  7. Als ich in London war gab es dort die Nars And God Created A Woman Palette und ich war so dumm und hab sie mir nicht gekauft T_T Ich bereue es so sehr!

    AntwortenLöschen
  8. ich liebe deine Videos und deinen Blog :)

    AntwortenLöschen
  9. Den selbstbraeuner von marok... wo krieg ich ey

    AntwortenLöschen
  10. Maybelline Colorsensational Vivid Vibrant Mandarin habe ich auch voll gern getragen seit dem es ihn gibt. ich achte da nicht so sehr auf winter/sommer Farben :D:D und den manhattan blush in lady marmalade. :)

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Video, ich würde die lashes gern mal ausprobieren. wo kann man die Red Cherry Lashes #747S kaufen ?

    AntwortenLöschen
  12. Toller Post! :)
    Schaut doch auch mal auf meinem Blog vorbei, habe auch über meine Favoriten 2013 geschrieben.

    AntwortenLöschen
  13. Mein Blog:http://nocturnaee.wordpress.com/
    Dort sind auch meine Favoriten von 2013 aufgelistet! ;)

    AntwortenLöschen
  14. Nun habe ich lange überlegt und werde mir nun doch irgendwoher die Revlon Lip Butter besorgen :D

    AntwortenLöschen
  15. Maedels wo kriege ich diese selbstbraeuner her

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Mira,
    Mich interessiert es wirklich sehr, wieso die Nars Sheer Glow Foundation es nicht zu deinen Jahresfavoriten geschafft hat, da ich den Anschein hatte, dass du es sehr oft benutzt. Über den Grund wäre ich dir sehr dankbar, da ich mir die zulegen wollte und bei dem Preis mir wirklich sicher gehen will, ob sie es Wert ist. LG Esra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mira,
    toller Blogpost. Ich verlasse mich immer sehr gerne auf deine Einschätzungen und habe schon einige Produkte auf deinen Rat hin gekauft. Wenn ich mich auf ein einziges Produkt aus dem letzten Jahr entscheiden müsste, wäre es definitv mein Hoola Bronzer. Er war wirklich immer und überall im Einsatz. Nachdem ich deine Meinung hier eben gelesen habe interessiert mich aber auch der Nars Bronzer sehr. Kannst du mir vielleicht eine Einschätzung zu den beiden Produkten im Vergleich geben?
    Ich würde mich freuen, wenn du dir auch mal meine Jahresfavoriten ansehen würdest auf http://annkatrinity.blogspot.de/ , ich habe mich sogar auf nur ein Produkt pro Kategorie beschränkt.
    Liebe Grüße,
    Annka

    AntwortenLöschen
  18. Hi,
    Wo bekomm ich die handcreme und wo ist revlon erhältlich?
    Gruss steffi

    AntwortenLöschen
  19. Hi,
    Wo bekomm ich die handcreme und wo ist revlon erhältlich?
    Gruss steffi

    AntwortenLöschen
  20. Hi Mia, es wäre schön, wenn Du für 2014 mal ein paar Naturprodukte in Deinem Sortiment aufnimmst!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen