Donnerstag, 28. Februar 2013

London Haul

 
Bin wieder aus dem schönen London zurück und natürlich mit mehr Gepäck als bei der Hinreise;D Ich hatte eine Liste, was ich mir kaufen wollte und hab auch so gut wie alles bekommen. Hier also meine Ausbeute aus den Drogerien Boots und Superdrug und High End Produkten von Liberty!
Unten sind alle Nagellacke noch mal im Detail, ansonsten werden euch in den kommeden Posts noch Tragefotos und Reviews zu den einzelnen Produkten erwarten, besonders auch die Lippenprodukte.
 
Barry M Gelly Hi-Shine Nail Paint: Lychee, Dragon, Prickly Pear & Plum
Revlon: Scandolous & Zealous
Collection Bedazzled 2 Tea At The Glitz; Models Own: Ibiza Mix, Freak Out
 
 
In meinem letzten Follow my Weekend Video vor meiner Reise, hatte ich versprochen euch auch etwas mitzubringen! Unten ist also ein kleines Gewinnpäckchen, das ich euch zusammengestellt habe mit Goodies aus London:) Wenn ihr das Päckchen gewinnen möchtet, schaut bitte bei meinem London Haul Video vorbei und lest in der Infobox wie ihr teilnehmen könnt.
 
 
Im Gewinnpäckchen sind:
 
Barry M Gelly Hi-Shine Nagellack in
Revlon Lipgloss
Carmex in Lime Twist
Batiste Dry Shampoo in Blush
English Tea
 
 
Hier geht´s zum London Haul Video --->
 
 
 
 
 

Mittwoch, 27. Februar 2013

Star Style: Adele

Und wer von euch hat die Oscars gesehen? Oder soll ich eher fragen, wer nicht? Hahaha aber saucool, dass Adele gewonnen hat, oder? Ich liebe Skyfall, aber auch generell James Bond Musik, deswegen hat mir die diesjährige Oscar Verleihung auch besonders gut gefallen. Außerdem freue ich mich natürlich, dass Christoph Waltz und mein Held Quentin Tarantino auch einen Oscar mitnehmen konnten! Quentin ist einfach der beste und die beiden in Kombination sind unschlagbar-Dream Team<3

Jetzt aber zum Look:) Es ist der typische heavy Make-up-Bühnen-Look von Adele. Ich liebe ihren Vintage Style und dass sie einfach viel Make-up trägt UND sie sich dabei immer treu bleibt.

 

Verwendete Produkte:

 
NYX Jumbo Eye Shadow Pencil Milk
Mac Lidschatten Vanilla, Omega, Wedge
Maybelline Gel Eyeliner
Mac Blush Pink Swoon
Mac Pigment Vanilla
Eylure Wimpern Nr. 101
Red Cherry Wimpern Nr. 747
Essence I Love Extreme Mascara
Mac Blush Harmony
Mac Lip Liner Brick
Mac Lippenstift Lady Danger


Hier geht es zum Make-up Tutorial--->
 
 
 

Dienstag, 26. Februar 2013

Visit London Teil 3

Hier geht es um die Carnaby Street, die parallel zur Einkaufsstraße Regent Street liegt und sich im Stadtteil Soho in London befindet. Das letzte Mal als ich in London war, habe ich leider nichts von Carnaby sehen können; denn wenn man sich erst mal auf der Regent und Oxford Street aufhält, wird man von allem möglichen abgelenkt. Ich bin froh, dass ich dieses Mal die Möglichkeit hatte und sogar eine kleine Tour durch Carnaby machen durfte.
In der Fußgängerzone reihen sich die ausgefallensten Stores auf, aber auch große Marken, die hier ihren einzigen Store haben sind hier zu finden. Außerdem natürlich viele charmante Pubs und Restaurants. Für die Schminkis :) vielleicht besonders interessant: Illamasqua, Pixi, Make Up Store, MAC haben in Carnaby jeweils einen eigenen Store-außerdem der wunderbare Beauty-Bereich im Liberty!


Kurz noch etwas zu Carnaby: In den 1960ern begannen hier junge Kreative wie damals Mary Quant, die den Minirock erfand, Mode zu designen. Carnaby wurde schnell ein Zentrum der Hippie-Bewegung mit vielen einzigartigen Boutiquen und unabhängigen Plattenlabels die auch  Rocklegenden wie die Rolling Stones, David Bowie und John Lennon anzog. Auch die Britpopper Liam und Noel Gallagher von der Band Oasis lieben Carnaby, wo Liam jetzt auch ein Geschäft (Pretty Green) mit Herrenbekleidung führt.

Wir haben uns also einige Shops dort angesehen und die möchte ich euch hier kurz vorstellen.

Year Zero



Im Year Zero findet man alles, das außergewöhnlich und einzigartig ist aber auffällig, das muss sein! Ob große Ketten mit überdeminionalen und bunten Anhängern oder ausgefallene Fashion Teile. Selbst Stars wie Beyonce gehen hier shoppen! Mutter und Sohn-beide schon Kunstwerke an sich-betreiben gemeinsam das Geschäft und pimpen auf Anfrage auch Designer-Handtaschen mit bunten Motiven auf.


Year Zero
37 Beak Street
London W1F 9RZ



The Great Frog



Rock ´n Roll Schmuck vom feinsten, dort wird noch im eigenen Haus produziert und die Größen auf den Kunden abgestimmt. Seit den 1960ern existiert dieser Store und war damals revolutionär als Gegensatz zu Flower-Power. Viele Stars wie Metallica, Lady Gaga, Alice Cooper uvm. gehen hier ein und aus und tragen Schmuck von The Great Frog.

The Great Frog
10 Ganton Street
London W1F 7QR


Choccywoccydoodah



Alles, was ihr auf den Bildern seht ist aus Schokolade gemacht-hier ist Schokolade also Programm! Im Erdgeschoss findet man viele Skulpturen, aber auch Tafeln und einfach alles mögliche aus Schokolade. Im ersten Stockwerk gibt es ein Café, in dem man auch gleich das gute Zeug zu sich nehmen kann:)

Choccywoccydoodah
30-32 Fouberts Place
London W1F 7PS



Pixi

Die Flagship Boutique von Pixi ist wirklich ein Traum! Alles sieht so toll aus und lädt zum Swatchen ein :D Natürlich habe ich mir auch etwas gekauft, aber mehr dazu dann in meinem London Haul;)
Pixi steht für die Natürlichkeit unterstützende und multifunktionale Produkte.

Pixi
22a Fouberts Place
London W1F 7PW


Lucy In Disguise



Ein cooler Vintage Store der beiden Schwestern Lily Allen (Sängern) und Sarah Owen. Hier hängt nicht alles durcheinander, sondern wirkt sehr edel und übersichtlich-gar nicht typisch für Vintage Stores. Im Untergeschoss gibt es sogar einen Friseursalon, wo man sich passend zu den Klamotten eine vintage Frisur frisieren lassen kann.

Lucy in Disguise
48 Lexington Street
London W1F 0LR


Auf der Carnaby Website bekommt ihr einen guten Überblick von allen Geschäften, die sich dort befinden.

Für mich ist Carnaby absolut sehenswert und es ist auch viel gemütlicher dort zu shoppen als in der Regent Street z.B. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken-ein sehr inspirierender Ort wie ich finde. Bis jetzt sogar mein Lieblingsplatz in London, nicht zuletzt auch wegen Liberty:) Das Kaufhaus ist einfach genial und ein Must see!!



Schaut euch auch meine London Videos an Teil 1 und Teil 2!

Auf der visitlondon Website findet ihr ein cooles Gewinnspiel für einen Shoppingtrip nach London
 

Das war Carnaby, wie gefällt es euch? Oder wart ihr schon mal dort, welcher war euer Lieblingsstore?


 

Visit London Teil 2

In diesem Post würde ich euch gerne vom Duck & Waffle und meiner Tour durch Hackney erzählen.

Im Duck & Waffle kann man im 40. Stockwerk des Heron Towers in der City von London frühstücken! Ich finde es absolut sehenswert, außerdem schmeckt das Essen auch sehr gut:) Eine wunderbare 360° Aussicht über London! Abends ist auch die Bar geöffnet und man kann ein paar Drinks einnehmen.
Einmal London von oben ist wirklich ein schönes Erlebnis - Duck & Waffle gefällt mir sogar besser als The Shard, aber mehr dazu in einem anderen Post.


Duck & Waffle
Heron Tower
110 Bishopgate
London EC2N 4AY
Am Nachmittag haben wir eine Tour durch das künstlerische und handwerkliche Szeneviertel Hackney in East London gemacht. Dort gibt es richtig schöne Boutiquen mit einzigartigem Style. Vieles ist von Hand gemacht und wird nur dort verkauft-es verzichten auch einige bewusst auf den Trubel in der City. Wer also ein ruhigeres Shopping mit guter Beratung sucht, der ist in Hackney genau richtig. Von Kunst zu Schmuck, Schuhen, Büchern oder Fashion-in den Boutiquen wird man auf jeden Fall fündig.
Hier stelle ich euch einige sehenswerte Shops von Hackney vor:



Luna & Curious


Im Luna & Curious findet man einfach alles! Es gibt handgemachten Schmuck, Accessoires, Kinderkleidung, Bücher uvm. Im Nebenzimmer befindet sich außerdem noch ein Friseur! Man denkt erst, es sei nur ein Ausstellungsraum, aber der Friseur ist noch aktiv. 

24 - 26 Calvert Avenue
London E2 7JP

Soboye

Im Soboye liegt der Fokus auf den wirklich sehr ausgefallenen Schuhen! Die Absätze sind echt der Wahnsinn-hab ich so noch nie gesehen. Leider bin ich ja ne Null in Heels, aber mir haben schon so einige Modelle gefallen... Es gibt außerdem noch Schmuck und einen kleinen Klamottenbereich. Für diejenigen, die etwas ganz ausgefallenes und einzigartiges suchen!
Soboye
13 Calvert Avenue
London E2 7JP


House of Liza

Im House of Liza findet man Designer Vintage Stücke von Marken wie Moschino, Gianni Versace, Christian Lacroix uvm. Wer also Glück hat findet dort Raritäten und Stücke, die es so nicht mehr im normalen Verkauf gibt. 

House of Liza
9 Pearson Street
London E2 8JD



The other side of the pillow

Im The other side of the pillow gibt es viel zu entdecken, man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. Hier fidet man viele Vintage Sonnenbrillen, auch Raritäten von Designern wie Versace. Man fühlt sich wie in einer Zeitmaschine, denn alles ist liebevoll im alten Stil dekoriert. Vans Schuhe sind hier übrigens auch zu bekommen.
the other side of the pillow
61 Wilton Way 
London E8 1BG



 
Das war´s dann von Hackney! Ich hoffe ich konnte euch ein paar Eindrücke und Inspirationen verschaffen und euer Interesse mit den vorgestellten Boutiquen wecken? Es werden aber noch weitere Posts folgen:)


Schaut euch auch meine London Videos an Teil 1 und Teil 2!
 


Auf der visitlondon Website findet ihr ein cooles Gewinnspiel für einen Shoppingtrip nach London


Sonntag, 24. Februar 2013

Visit London Teil1

Es werden einige London Posts folgen, denn ich war letzte Woche für vier Tag dort und durfte mit visitlondon die schöne Stadt London entdecken. Es gibt also einiges zu berichten und vielleicht den ein oder anderen Tipp weiterzugeben:) Vielleicht seid ihr schon in Begriff nach London zu reisen und braucht ein paar Anregungen und Adressen oder ihr interessiert euch einfach generell für diese tolle Stadt? Welche Gründe auch immer, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Reise "begleitet" und mit auf Entdeckungstour geht:)

In diesem Post möchte ich euch ein paar Eindrücke der Roy Lichtenstein Ausstellung im Tate Modern und des beliebten Madame Tussauds verschaffen.
Am Nachmittag haben wir uns also die Lichtenstein Ausstellung im Modern Tate angesehen- war übrigens ganz in der Nähe unseres Hotels.

 
Lichtenstein: A Retrospective: Es ist die erste große Lichtenstein Ausstellung seit 20 Jahren und es sind insgesamt 125 Gemälde und Skulpuren ausgestellt. Lichtenstein ist vorallem bekannt als Pop Art Maler, aber es sind auch ganz andere Stücke auf dieser Austellung zu bewundern-seine abstrakt-expressionistischen Werke, asiatische Landschaften, Stillleben, Skulpuren aus Messing und auch unbekannte Zeichnungen.
Mir persönlich gefallen seine typischen, bunten Pop Werke am besten; sie erinnern an Superhelden aus Comics. Die "Punkte", so hab ich mir erklären lassen, wurden mit einer Schablone aufgebracht und dann von Hand ausgemalt.

21. Februar 27. Mai 2013
 
 
Am Abend sind wir dann ins Madame Tussauds, dort war ich das letzte und erste Mal als Kind! War also eine große Veränderung, zumal auch viele neue Promis jetzt zu sehen sind. Ich hatte Glück und mein Lieblingsstar Madonna wurde erst kürzlich aktualisiert, so hatte sie ein Bühnenoutfit an, das sie bei ihrem Auftritt zu Vogue auf ihrere MDNA Tour trug. Wirklich ganz toll gemacht! Und könnt ihr es glauben, ich war sogar ganz schüchtern als ich vor ihr stand? Hahaha schon verrückt :D Manche Wachsfiguren waren echt der absolute Wahnsinn! Sie sahen sooo echt aus...Fünf Monate wird an so einer Figur gearbeitet-bis ins kleinste Detail also.
Aber wer dachte, dass es im Madame Tussaud nur Wachsfiguren gibt, der liegt völlig falsch! Es ist wirklich ein Ausflug der sich lohnt, denn man kann einen kurzen 4D Film ansehen. Zur Zeit läuft Marvel Super Heroes, der es wirklich in sich hat. 4D, das bedeutet eine 360° animierte Kinoleinwand und Special Effects an den Kinositzen hihi In den passenden Momenten spritzt also mal Wasser oder ein kleiner Windstoß pustet in den Nacken-habe mich echt jedes Mal erschreckt. Außerdem gibt es eine "Taxifahrt" mit historischen Einblicken und natürlich die Chamber of Horrors!! AHHHH Es gibt nur einen Weg raus und auf dem Weg ist man nicht alleine. Geisterlabyrinth mit echten Menschen also, die an jeder Ecke auf einen warten und erschrecken wollen-Horror pur!
Das Madame Tussauds ist ein Erlebnis, das man bei einem London Trip auf keinen Fall auslassen sollte!
 
 
 
 
 
Auf visitlondon gibt es eine coole handgemalte Karte von London, außerdem ein Gewinnspiel, bei dem man einen Shoppingtrip gewinnen kann. Schaut mal vorbei, vielleicht habt ihr Glück?! :) 
 
  Hier geht es zum ersten London Video--->



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...