Mittwoch, 13. November 2013

Peaches Birthday




Heute hat unser kleiner Schatz Peaches Geburtstag und wird drei Jahre alt ^.^ Zur Feier des Tages hat er auch zwei Geschenke bekommen, leckere Käse Rollis und einen Rascheltunnel. Er war ganz aufgeregt und wollte am liebsten gleich alle Rollis in seinem neuen Tunnel vernaschen :D





Es ist übrigens nicht sein "richtiger" Geburtstag, denn den Tag kennen wir leider nicht:( Wir feiern also immer den Tag an dem er zu uns kam:))

Ich werde oft gefragt, warum wir nicht einen Spielkameraden für Peaches holen. Aber es ist nicht so einfach, denn ursprünglich war Peaches ja die "Zweitkatze". Ich hatte vor ihm einen Kater namens Amber-mein Seelenverwandter-und leider ist er ein paar Monate nachdem Peaches zu uns kam, gestorben:( Man sagt ja, dass die Zeit alle Wunden heilt und nun sind auch schon zwei Jahre seit seinem Tod vergangen, aber ich habe es irgendwie immer noch nicht verkraftet. Ich kann noch nicht mal von ihm sprechen ohne zu weinen und gerade jetzt während ich diesen Post tippe, laufen mir wieder die Tränen über meine Wangen. Ich bin noch nicht bereit dazu und wenn Peaches nicht schon da wäre, hätte ich wahrscheinlich jetzt gar keine Katze.

Wir sind froh unseren kleinen Schatz Peaches zu haben und er macht uns so viel Freude! Deswegen feiern wir seinen Geburtstag, weil wir uns freuen ihn in unserem Leben zu haben<33

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag, Du süßer Peaches <3

    Ich kann Dich gut verstehen, dass Du Amber noch immer vermisst, meine kleine Katze Chilli vor genau 7 Jahren am Abend vor Weihnachten bei minus 20 Grad hinausgegangen und leider leider nie wieder zurückgekommen ...

    Alles Liebe, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Happy Birthday, süßer Peaches :))
    Auf viele tolle Katzenjahre bei youtube!!!

    Mira, ich finde das so herzzerreißend, wie du von Peaches und Amber schreibst.
    Ich erinner mich noch an deinen Kater Amber, der war auch wirklich zu niedlich und lieb.
    Peaches bereitet euch sicherlich noch so viele tolle Jahre und bleibt die tollste Showkatze auf Youtube :))

    Liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mira, ich hab es auch bis heute noch nicht verkraftet, dass meine süße Leih-Hündin gestorben ist. Sie war meine einzige Freundin damals, alles was ich hatte, und sie war immer da für mich. Wir haben eine neue Hündin - unsere erste ganz eigene - zu uns geholt, weil wir es nicht mehr ohne Hund im Haus ausgehalten haben. Ich liebe sie über alles und bin unendlich froh sie zu haben. Aber sie ist jetzt schon 9 Jahre alt (und seit 9 Jahren bei uns) und mir schnürt sich alles zusammen, wenn ich an ihr Alter denke, weil ich Angst habe, bald noch einmal das zu verlieren, was ich am meisten liebe. Ich will diesen Tag nicht erleben und ich weiß auch nicht, wie ich das überleben soll. Dass du so fühlst, macht dich mir einfach so unglaublich sympathisch. Noch viel mehr, als du mir ohnehin schon bist. Man erkennt gute Menschen auch daran, wie sie Tiere behandeln und zu ihren Tieren stehen. Und dass du so fühlst, zeigt, dass du ein wundervoller Mensch bist. Auch mir laufen die Tränen sobald ich an meine Süße denke, die von uns gegangen ist. Und mir laufen die Tränen, wenn ich an meine Kleine denke, die nun schon 9 Jahre alt ist. Das schönste Geschenk wäre, wenn unsere Tiere mit uns gemeinsam ewig leben könnten. Ich weiß nicht, warum uns dieses Geschenk verwehrt wird. Fühl dich umarmt, ich weiß, wie es dir geht.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mira! Ich weiss ganz genau wie es dir geht..Meine Katze ist mit 16 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. Sie war mehr als die Hälfte meines Lebens mit mir. Es ist mehr als ein Jahr vergangen und ich muss auch immer weinen wenn ich an sie denke. Ich kann mir nicht vorstellen eine neue Katze zu haben.
    Ich freue mich so sehr für dich, dass Peaches da ist. Habt noch viele viele tolle Jahre zusammen***

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mira! Ich weiss ganz genau wie es dir geht..Meine Katze ist mit 16 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. Sie war mehr als die Hälfte meines Lebens mit mir. Es ist mehr als ein Jahr vergangen und ich muss auch immer weinen wenn ich an sie denke. Ich kann mir nicht vorstellen eine neue Katze zu haben.
    Ich freue mich so sehr für dich, dass Peaches da ist. Habt noch viele viele tolle Jahre zusammen***

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mira! Ich weiss ganz genau wie es dir geht..Meine Katze ist mit 16 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. Sie war mehr als die Hälfte meines Lebens mit mir. Es ist mehr als ein Jahr vergangen und ich muss auch immer weinen wenn ich an sie denke. Ich kann mir nicht vorstellen eine neue Katze zu haben.
    Ich freue mich so sehr für dich, dass Peaches da ist. Habt noch viele viele tolle Jahre zusammen***

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge an meine Hanelore (Siamkatze)...Sie hat immer gespürt, wenn es mir mal schlecht ging und war einfach eine Katze mit "Charakter" wenn du verstehst,was ich meine...Meine jetzige kleine,Amy hat Epilepsie und ich bin schon so oft wie verrückt zum Tierarzt gefahren, aber man muss sich immer vor Augen führen, dass all die Freude und Liebe nur eine Zeit dauern kann...ich glaube ganz fest daran, dass es bei Gott einen ganz besonderen Platz für Tiere gibt,das tröstet mich manchmal...da liegt dann meine Hanelore gemütlich unter nem Gänsefleisch-Baum 😊 Danach war sie nämlich total verrückt, die alte Dame ☺️ Ich kann mit dir mitfühlen und sage dir, so ein Tierchen wirst du immer im Herzen haben und wer weiß, vielleicht sieht man sich ja irgendwann wieder...😊

    AntwortenLöschen
  8. Wie süß !
    Alles gute für Peaches :-)

    Tut mir sehr leid mit Amber :(
    Ich komm über sowas auch nie richtig hinweg.
    Aber das beweist ja nur wie sehr man sein Tier geliebt hat und das man schöne momente zusammen hatte.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Mira, ich finde es sooo toll, das du dem süßen Peaches einen Post widmest ;-)))) ich liebe es, wenn du uns immer Bilder von ihm präsentiertes.. Ein bildhübsches Tier und mir geht jedesmal das Herz auf, wenn ich ihn sehe!!! Zum traurigem, kann ich nur sagen: Ich kann es soooo nachvollziehen... Ich habe vor 2 Wochen meinen über alles geliebten Hund( habe sogar Ihren Namen tätowiert) einschläfern müssen, nach 14! gemeinsamen Jahren... Es ist sooo schrecklich...;-(((( Sie fehlt mir jede Sekunde ...;-((((( Schnüff... ;-(((((

    AntwortenLöschen
  10. peaches vermisst amber wahrscheinlich auch nachdem er so ungern allein ist...

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Mira,
    deine Zeilen haben wirklich mein Herz berührt...mein Freund und ich kennen leider auch nicht den genauen Geburtstag unserer Katze Mia, wir wissen nur, dass sie im April auf die Welt kam, also haben wir einfach willkürlich ein Geburtsdatum ausgewählt, hauptsache man kann ein bisschen feiern :) Es muss wirklich schrecklich sein, eine Katze zu verlieren. Meine Mia ist erst anderthalb Jahre alt aber wenn es ihr mal schlecht geht (was zum Glück erst 2 mal vorkam) bin ich direkt am heulen und mache mir die größten Sorgen überhaupt. Ein Tier ist einfach ein echtes Familienmitglied und nimmt ein riesen Platz im Herzen ein.
    Ich wünsche euch, dass Peaches euch (und mir in den Videos ;)) noch vieeeeeel Freude bereitet! Er ist echt ein süßer Fratz, immer wenn er in einem Video auftaucht, ruf ich schnell meinen Freund und dann hört man nur noch im Chor: "aaaaaaaaaaaw" :D

    AntwortenLöschen
  12. Peaches wird ihn doch bestimmt auch vermissen. Grade Katzen in Wohnungshaltung sind einsam, so eine "Einzelhaft" führt auch oft zu Verhaltensstörungen.
    Ich denke, mit einem felligen Freund würdest du Peaches einen riesigen Gefallen tun. Immerhin ist er noch jung.
    Je länger du wartest umso schwerer wird eine spätere Zusammenführung.

    AntwortenLöschen
  13. Happy Birthday Peaches! Es ist unglaublich wie ich mich immer freue, wenn du Bilder von Peaches bspw. bei Instagram hochlädst. Und erst in den Videos - sooo süß! Ich kann deinen Schmerz wegen Amber kann ich nur zu gut verstehen. Amber geht es sicherlich gut im Katzenhimmel. Kopf hoch. Viele liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  14. Du bist so ein herzlicher Mensch, ich finde es so niedlich, dass ihr Katzengeburtstag feiert, wir machen das zu Hause auch immer. Diese Tiere sind so wertvoll und geben einem das, was ein Mensch einem niemals geben könnte, sie sind einfach so bedingungslos. Es ist so süß zu sehen, wie sehr Peaches dich liebt, da geht einem das Herz auf :D

    Ganz liebe Grüße, Cara

    AntwortenLöschen
  15. Awwwww ist die süß, happy birthday nachträglich :-)
    Ich hab selbst zwei Kater. Ich liebe die zwei, Gizmo und Felix. Ohne die könnte ich echt nicht mehr. Bin so froh die zwei zu haben.

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch an Peaches! Als ich deinen Text gelesen hab, hat mich das echt gerührt. Ich kann mir wirklich sehr gut vorstellen, wie es dir geht. Ich lese deinen Blog ja schon sehr lange bzw. schaue dich auf Youtube und hab das damals ja auch ein wenig mitbekommen mit Amber. :( Bestimmt wird Peaches Amber nicht ersetzen, aber er ist sicherlich ein ein kleiner Trost. :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich versteh dich genau, bin auch eine richtige 'catlady' - haha! Ich hoffe das meine Katze auch noch lange bei uns bleibt, obwohl sie schon echt alt ist. Peaches ist so süß & immer wenn ich ihn in deinen Videos oder auf deinen Fotos sehe, weiß ich warum ich Katzen so super bin.
    Nebenbei: Hast du schonmal drüber nachgedacht deinen lieben Kater mit richtigem Fleisch zu ernähren? Meiner Katze hat es das Leben gerettet und verlängert es weiterhin.

    AntwortenLöschen
  18. ooooooooohhh ist das eine entzückende Katze!!!!! Ich liebe Katzen :) Leider ist mein Mann gegen Katzen allergisch sonst hätte ich schon 1000 :P

    Alles Liebe,
    Miri

    Blondies Blog of Beauty

    AntwortenLöschen
  19. oh Mira, ich kann dich so gut verstehen, wenn du von Amber sprichst.
    meine Katze wurde vor gut einem Jahr überfahren und es tut immer noch so weh wenn ich an ihn denke.
    Alles Liebe,
    Lena

    AntwortenLöschen
  20. alles liebe (jetzt ja schon nachträglich) zu peaches Geburtstag!! auf viele tolle katzenjahre!! happy Birthday!! :))

    AntwortenLöschen
  21. Hab mir grad das Video von Amber noch angeschaut, sitze jetzt auch verheult vor meinem Laptop... Menschen die sagen, sie könnten nichts mit Katzen anfangen, hatten einfach noch nie eine in ihrem Leben! Happy Purr-thday nachträglich zum Geburtstag! :)

    AntwortenLöschen
  22. ich kann dich sehr gut verstehen (hatte und habe auch eine katze) aber peaches deswegen alleine als wohnungskatze zu halten finde ich "egoistisch". ich denke, ihm würde ein spielgefährte sehr gut tun.. und eine neue Katze hilft auch über die verstorbene hinweg zu kommen, auch wenn sie natürlich nie ein ersatz sein wird! aber sie wird auch dir viel freude bereiten.

    AntwortenLöschen
  23. ich bekomme immer ein kleines bisschen Herzklopfen wenn ich peaches sehe weil er eine ungemein hübsche katze ist. Außerdem erinnert er mich sehr an meinen armen kleinen Sammy der leider nicht so viel glück beim hinterherrennen der wehenden Blätter auf der Straße hatte :'( . Wenn ich an ihn denke könnte ich auch wieder sofort weinen. Jeder der ein Haustier hat/hatte kennt glaub ich das gefühl. Peaches ich bin ein fan von dir :P <3

    AntwortenLöschen
  24. OGott..argl, zu spät gesehen-der süsseste Kater hatte Jeburtstach :) AllesLiebe und feuchte Nasenstüber nachträglich ♥ Meeooow!

    AntwortenLöschen