Samstag, 19. Oktober 2013

Redken Signature Look Wind Blown 05


Redken Signature Look Wind Blown 05-250 ml/22 €

Oops und noch mal ein Haarstylingprodukt! War diese Woche ja schon...



Dieses Mal geht es aber um das Redken Signature Look Wind Blown 05 *, das ich zum Testen bekommen habe. Ich wurde auf jeden Fall neugierig, denn Wind Blown klingt ja schon toll!
Es handelt sich um ein Finish-Spray, das dem Haar einen matten, luftigen und zerzausten Look geben soll. Man soll es also am besten kopfüber auf das Haar aufsprühen und danach ausschütteln.

Ich sag euch, mehr als heiße Luft ist es nicht! Das Spray riecht ganz gut und das war´s dann auch schon! Es tut einfach nichts, also wirklich rein gar nichts fürs Styling. Ok stimmt auch wieder nicht ganz. Das Haar wird etwas matt, aber sonst?

Ich dachte ja erst es würde an meinem Haar liegen und gab es mal einer Freundin zum ausprobieren mit dem gleichen Ergebnis. Ihr Fazit "Ist wie Deo für die Haare" Hahaha Das trifft es wirklich genau. Es riecht gut, etwas blumig, so wie ein Deo riechen könnte und mattiert das Haar-that´s it! Ein völlig unnötiges Produkt also!

*PR Sample

Kommentare:

  1. Toll, dass Du so ehrlich bist, denn ich hatte tatsächlich schon die klitzekleine Hoffnung auf ein Zaubermittel, das meinen Haaren einen luftigen und zerzausten Look geben kann ...

    Liebe Grüße, Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Na dann weiß man ja, dass teuer nicht gleich gut bedeutet :P

    Alles Liebe
    Miri

    Blondies Blog of Beauty

    AntwortenLöschen
  3. Wer möchte denn bitte matte Haare haben - also ich nicht!

    AntwortenLöschen
  4. für den Preis ist das schon fast unverschämt...

    AntwortenLöschen
  5. 22€ sind schon heftig und dass es dann noch nichteinmal irgendwas bewirkt ist schon fast wieder lustig.
    Gut dass man das jetzt vorher weiß und vor solch teuren Fehlkäufern bewahrt bleibt :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Das war für mich auch der Grund trotzdem eine Review dazu zu posten, weil´s schon fast lächerlich ist

      Löschen
  6. So etwas gibt es von Lee Stafford auch aber das hat wenigstens die Wirkung, das geglättete Haare bei feuchter Luft nicht direkt kraus werden

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Review, da hast du bestimmt viele davor bewahrt, es zu kaufen (auch mich, bei meinem feinen Haar springe ich ganz gerne auf diese Art von Produkten an). Ich hab auch schon andere Produkte von Redken probiert, mit denen ich leider auch nicht sonderlich zufrieden bin.
    Schade eigentlich, die Marke wird ja von vielen sehr gehypt. Aber da sieht man, dass das nicht immer was heißen soll.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  8. Genau das mag ich an dir, du bist eine der wenigen Youtuber/Blogger wo ich mir sicher sein kann das deine Meinung echt ist! Danke dir liebe Mira ich hatte nämlich überlegt es mir zu kaufen :D

    AntwortenLöschen
  9. Deswegen bist du einer meiner liebsten Bloggerinen/Youtuberinen, du bist einfach ehrlich, dass ist klasse!!!!!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  10. ja wie krass. Von einem Redken Produkt hätte ich nicht erwartet, dass es nichts bringt. Danke für den Beitrag!

    AntwortenLöschen
  11. Ehrlichkeit zählt!
    Liebste Grüße♥
    http://teenagebeautyshit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. toller post!
    http://glitterbabes-vk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mira, ich lese gerade Deinen Beitrag. Ich muss kurz ein Veto einlegen. Ich bin kurzhaarig mit sehr sehr vielen, aber feinen Haaren. Ich trage zur Zeit längeres Deckhaar und bei mir funktioniert das Spray super. Ich spühe es nach dem Föhnen in den Ansatz, warte kurz und wuschele die Haare durch - echt perfekt. Ich kann ohne Haarspray los und die Haare klatchen nicht nach 2 Stunden, sondern bleiben schön locker. Eventuell ist es ja bei kurzen Haaren besser???? Keine Ahnung; wobei der Preis natürlich richtig heftig ist das stimmt, aber trotzdem bin ich zufrieden! Herzliche Grüße - Peggy

    AntwortenLöschen