Montag, 12. August 2013

Vichy Sun Compact SPF 30

Vichy Sun Compact SPF 30-9 g/15,70€
 
Das Vichy Sun Compact SPF 30 * habe ich schon vor längerer Zeit zum Testen bekommen, aber konnte es aufgrund der recht dunklen Nuance nicht sofort anwenden. In Barcelona hatte ich die kompakte Foundation mit dabei und nach dem Strandausflug, passte sie endlich! Beim ersten Mal war ich schon begeistert, denn sie macht meinen Teint sehr ebenmäßig und hat trotz der recht hohen Deckkraft und der cremigen Konsistenz ein seidiges Finish-es sieht nie cakey aus auch nach der Puderfixierung.
Man trägt die cremige Foundation einfach mit dem mitgelieferten Schwämmchen auf-darauf achten, es oft genug so reinigen oder gleich ein neues Schwämmchen zu kaufen!

Die Foundation ist sehr cremig, lässt sich gut verteilen, hat eine hohe Deckkraft und gibt ein seidiges und ebenmäiges Finish. Das besondere aber ist der hohe Lichtschutzfaktor von 30, der sich bei mir schon sehr bewährte. Gerade im Gesicht und da besonders Stirn und Nase, sind bei mir sehr sonnenempfindlich und bekommen recht schnell einen Sonnenbrand.

Der ultimative Test war da mein Trip nach New York, wo zu der Zeit eine Hitzewelle mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit und brennender Sonne herrschte-machte der Foundation aber wenig aus. Also vor der Sonne habe ich mich sehr gut geschützt gefühlt und bis jetzt auch keinerlei Verbrennungen erlitten-top! Zur Hitze: Auch bei den schon übertriebenen Temperaturen und zusätzlicher Luftfeuchtigkeit in NYC sah die Foundation noch recht gut aus. Ich schwitzte und schwitzte, das Gefühl war in Ordnung-sofern das geht, weil sich dann einfach alles irgendwie ekelhaft anfühlt. Ich sah aber immer noch recht "frisch" aus und die Foundation war auch nach einem langen Tag, abends noch drauf-das hat mich echt überrascht!

Vichy Sun Compact SPF 30
 
Eine sehr schöne Sommerfoundation also, die Sonnenschutz, eine hohe Deckkraft und ein leichtes Tragegefühl bietet. Ich habe sie auch gut vertragen.
Die Foundation kommt leider nur in zwei Nuancen Sandy Beige und Golden Beige. Für empfindliche Haut geeignet.

Leider ist mein Urlaubsteint schon fast verblasst, sodass sie mir jetzt wieder nicht mehr optimal passt. Die Foundation ist aber auch recht schnell platt gemacht,  aber auch wieder ideal für einen Sommer:)

Erhältlich in der Apotheke oder auch online, hier z.B.

Wie ich sie aufrage, könnt ihr in diesem "Get ready Video" sehen

*PR Sample


Kommentare:

  1. Ich nutze ein Puder mit Lichtschutzfaktor von Bare Minerals :) aber dieses hier sieht auch interessant aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Leute :)
    Schaut gerne mal auf meinem Blog vorbei. Ich bin noch neu und würde mich über ein paar Leser sehr freuen. Ich schreibe über Beauty, Fashion und Lifestyle. Also klickt euch mal rein, wenn es euch interessiert.
    Danke :)
    www.mybeautifullifestyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Review! Ist sie auch wasserfest?

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich richtig gut an und ist mit 15 Euro auch relativ billig! :)
    Lohnt sich auf jeden Fall mal auszuprobieren :)
    Liebe Grüße, Typicalnicki
    http://typicalnicki.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das Make Up auch und bin da iwie noch zwiegespalten. Es lässt mich trotz Puder leider total schnell glänzen. Aber vlt lag das auch an der Affenhitze die war, als ich die Foundation getragen habe.

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass es nur zwei Nuancen gibt. Habe sehr helle Haut und da passt die "helle" Nuance Sandy Beige ja auch nicht. Sonst wäre ich an der Foundation total interessiert. Super Review :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das würde ich auch gernen mal testen.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Find ich gar nicht mal so teuer, hab mit 30 Euro gerechnet. Für mich wäre das jetzt nichts, da ich nur Concealer und Bronzer als "Foundation" anwende, wenns kälter wird dann mal eine BB Cream. Danke für die Review.

    Instagram: andrias_world
    eihoortbjuti.blogspot.de

    AntwortenLöschen