Dienstag, 16. Juli 2013

Rezept: Popsicles

 
Der Sommer ist nun wirklich da und so eine schöne Abkühlung in Form von Eis ist da natürlich nicht schlecht:) Ich persönlich mag cremiges/sahniges Eis am liebsten, doch habe ich so gut wie keine Auswahlmöglichkeit bei meiner Milchunverträglichkeit. Da heißt es wieder selbstmachen! Was im Grunde eh meistens die bessere Wahl ist:)
Ich habe mich für eine sahnige und volle, aber trotzdem vegane Version mit Kokosmilch entschieden. Es gibt ein Basisrezept und dazu könnt ihr eigentlich alle Geschmäcker reinmachen, auf die ihr Lust habt! Ich habe zwei leckere Rezepte für euch zusammengestellt, die wirklich sehr einfach zu machen sind und ich sag euch: Das Ergebnis ist göttlich!! Cremig, voll, tropisch und sehr erfrischend-Ich hoffe ihr probiert es mal aus?!

Rezept für ca. 6 Popsicles:

  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Vanilleschote
  • Saft 1 Limette
  • 100 g Zucker

Geschmacksrichtung Avocado und Piña Colada:

  • 1 Avocado
  • 50g Ananas (klein geschnitten)
Andere Varianten: In die Basis kann man eigentlich alles reingeben, auf das man Lust hat. Besonders leckere Varianten wären Früchte wie Mango, Maracuja, Erdbeeren, Heidelbeeren, Pfirsich oder auch Schokoraspeln (für den Bounty-Effekt). Ich kann euch auch empfehlen Kokosraspeln kurz zu rösten und sie mit in die Basis zu geben-ein Traum! Probiert euch aus und macht eure ganz individuellen Eis am Stiel!
Übrigens: Wer diese Förmchen nicht hat, oder nicht findet etc. der kann auch kleine Plastikbecher nehmen und einen Holzstiel reinstecken:)
Für die alkoholische Piña Colada Version, empfiehlt sich natürlich weißer Rum. (Aber bitte nur wer darf:))
 
Wie ihr seht, bin ich ganz verrückt nach meinen Popsicles :DD
 

Kommentare:

  1. Deine Rezeptidee finde ich wirklich klasse :)! Kokosmilch ist nämlich genau meins *_*

    AntwortenLöschen
  2. Yummi!! :)

    Wo gibt es eigentlich solche Eisplastikstiele?

    Liebe Grüße,
    Miss Zimt

    AntwortenLöschen
  3. Die im Video genutzten gibt es zumindest bei Amazon (Rosenstein & Söhne Form für selbstgemachtes Eis am Stiel mit Trinkhalm). Andere zb bei Ikea...

    http://mya-my-mya.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sieht einfach fantastisch, sommerlich, lecker aus! Vielen Dank für die Inspiration.

    Viele liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  5. mhhm das sieht gut aus, in den Ferien werde ich es mal ausprobieren! ;-)

    oxx Katrin
    www.inbetweenblush.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Und wenn man keine kokosmilch mag, normale Milch nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde spontan sagen, eher Sahne nehmen, weil durch die Kokosmilch, die ja sehr fetthaltigt ist, wird das ganze sicher cremiger :) Und normale Milch hat ja nicht einen soo hohen Fettgehalt.

      Löschen
  7. Hmm..das sieht echt lecker aus, besonders das mit der Ananas *-* Ich muss das unbedingt auch mal ausprobieren...Als ich kleiner war hatten wir auch so eine Form zuhause und haben dann immer Saft oder Caprisonne reingetan, das hat auch echt gut geschmeckt! Aber leider haben wir die Stiele verloren und ahebn die Form dann weggeschmissen :(
    Liebe Grüße Emma♥

    AntwortenLöschen
  8. Hmpf, und schon wieder angefixt... Du hast aber auch jedes Mal eine Überzeugungskraft! :-)

    AntwortenLöschen
  9. hi,
    das sieht wirklich sehr lecker aus *-*
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Mfg Shelly
    http://shelly-shellysbloegchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...