Freitag, 21. Juni 2013

Sonnenschutz für Gesicht und Körper

 
Wow, wurde es jetzt richtig sonnig und heiß hier, oder? Die passende Gelegenheit euch mal meine Sonnenschutz-Produkte vorzustellen. Erst mal vorher zu meinem Hauttypen, damit ihr auch wisst womit ihr es zu tun habt:) Ich bin ein heller-mittlerer Hauttyp, bekomme sehr schnell Sonnenbrand, kann aber sehr dunkelbraun werden-liegt wohl alles an meiner gemischten Herkunft, denn hier scheint auch wieder alles sehr gemischt:D Mein Gesicht ist empfindlich, die Haut am Körper ist recht trocken und normal.

Sonnenschutz ist das A und O, selbst im Schatten kommen die Strahlen durch und auch wenn man mal nicht gezielt zum Bräunen in der Sonne ist, ist man sobald man sich draußen aufhält, der Sonne ausgesetzt. Ich möchte das hier nur noch mal betonen, weil vielen das nicht bewusst ist. Natürlich ist die Sonne schön, aber auch nur solange man gesund ist-also das Eincremen nie vergessen!! Selbst dann auch am besten nicht zuuu lange in der prallen Sonne sitzen.

Ok genug gepredigt, jetzt geht es zu den Produkten. Ich habe keine besonderen Produkte auf die ich schwöre, wechsele da eigentlich jedes Jahr. Diese beiden sind meine Begleiter für diesen Sommer und ich bin nicht unzufrieden mit ihnen, ganz im Gegenteil! Deswegen wollte ich euch beide Produkte auch noch mal genauer vorstellen, weil ich sehr angetan bin und sie mich beim Sonnenbaden überzeugten!

Fürs Gesicht:

Wie schon gesagt ist mein Gesicht empfindlich und dafür ist die CAPITAL SOLEIL Hautperfektionierende Sonnen-Creme fürs Gesicht von Vichy * gut darauf angelegt. Sie hat einen recht hohen Sonnenschutz (50), der mein Gesicht beim Sonnenbaden, bestens vor einem Sonnenbrand bewahrt hat. Der Duft ist frisch und typisch Sonnencreme (mag ich persönlich sehr), die Creme ist weiß und recht "dick" reichhaltig, zwar für meine Mischhaut nicht so ideal, aber es geht noch. Aufgetragen fühlt sich die Creme schwerelos an und man könnte auch gut noch Make-Up darüber tragen. Ich fühlte mich mit der Creme sehr gut geschützt und habe nicht einen Hauch Sonnenbrand bekommen, das sagt für mich alles! Außerdem habe ich sie sehr gut vertragen und keine Pickel davon bekommen, das sagt mir noch mehr :DD
Dieses Produkt ist ein Testmuster, das mir zur Verfügung gestellt wurde. Ich werde mir aber von Vichy das passende Produkt für meine Haut noch kaufen- dieses ist ein Fluid und mattiert zusätzlich.

Für den Körper:

Die Sonnenmilch für den Körper ist von DM Sundance Sonnenmilch 20 oder auch 30, im Foto seht ihr jetzt 20. Die Sonnenmilch ist echt top! Sie ist günstig, lässt sich sehr gut verteilen, duftet total gut nach Sonnenmilch und zieht recht gut ein. Die Haut fühlt sich außerdem sehr schön mit Feuchtigkeit versorgt an. Die Pflegewirkung bei dieser Sonnenmilch gefällt mir besonders gut, denn sie macht die Haut so richtig weich! Sie ist wassserfest, wobei ich nach dem Baden immer noch mal mit Sonnenmilch nachlege, aber das heißt sie hält auch gut wenn man schwitzt.


*PR Sample


Kommentare:

  1. Ich finde Sonnenschutz auch total wichtig! Für den Körper benutze ich die Produkte von SunDance schon seit Jahren und bin gut zufrieden... Für's Gesicht habe ich ein Fluid von Nivea, das mir aber auch eine Spur zu reichhaltig ist. Vielleicht schaue ich mir die mattierende Sonnenpflege von Vichy mal an, danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein gutes Thema, es ist immer noch so das zu viele das vernachlässigen. Meine Mama heult jetzt rum, ihre Haut ist durch die Sonner richtig gealtert. Sie sieht immer noch toll aus, aber ich glaube das ganze Sonnenbaden mit zu wenig oder gar keinem Sonnenschutz hat der Haut extrem geschädigt.

    Gott wieso bin ich nicht früher auf deinen Blog gekommen, auf youtube schaue ich deine Videos schon seit Jahren an, bei Insta folge ich dir auch... voll der Stalker ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Leider denken auch viele, dass so ein Sonnenbrand nicht so schlimm wäre, würde ja danach schön braun werden...ahhhhh! Aber jeder Sonnenbrand schädigt die Haut nachhaltig! Und ja, leider neigt die Haut bei zu viel und langer Sonneneinstrahlung zu Trockenheit und Falten.

      Hihi jetzt bist du ja da:)) freut mich, wenn dir mein Blog gefällt:)

      Löschen
  3. Sehr spannendes Posting, finde Sonnenschutz auch super wichtig :)!

    AntwortenLöschen
  4. war gerade eine woche in der griechischen sonne und habe auch produkte von dm benutzt (die sonnenlotion mit kokosduft von balea, lsf 20), ich bin auch total zufrieden mit der sonnenlotion, sie richt lecker und hält wasser ab (ich creme mich aber auch immer nach dem schwimmen neu ein :D).
    fürs gesicht und dekoltee benutze ich die face cream spf 30 von clinique (ich bekomme schnell pickelchen von anderen sonnencremes und habe mit dem clinique produkt gute erfahrungen gemacht).

    LG und hoffentlich kommt die sonne bald zurück!!
    sabrina von girlietrash

    AntwortenLöschen
  5. Sonnenschutz ist super wichtig, nicht aus Faulheit vergessen...
    Einfacher gesagt als getan :oP

    ox Katrin
    http://inbetweenblush.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die von Sun Dance für den Körper benutze ich auch immer und bin völlig zufrieden :) Bei mir klebt sie jedoch ein wenig, aber das finde ich jetzt nicht soo tragisch für das Geld :D

    Im Gesicht bin ich jedoch recht empfindlich was das angeht, ich hasse dieses klebrige, schwere "Sonnencreme-Gefühl".. benutzte jetzt von La Roche Posay die Anthelios Mattierende Gel-Creme (LSF 30) und die finde ich wirklich super! Zieht sehr schnell ein und man merkt hinterher gar nicht, dass man Sonnencreme trägt.

    AntwortenLöschen
  7. Sonnenschutz ist Super wichtig ich finds gut das du über das Thema was postes..
    Lg Melissa

    meeelisza.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. http://dastrendteil.blogspot.de/2013/06/ich-liebe-die-sonne-den-stand-und-das.html

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht noch ein kleiner Tipp für Leute mit empfindlicher oder kranker/geschädigter oder fettiger Haut: von sun dance gibt es ein Fluid für Allergikerhaut und gegen Mallorca-akne (erkennbar an der weißen Tube, statt der üblichen orangenen). Es zieht super schnell ein und hinterlässt keinen Film. Nach 10minuten kann man sich problemlos schminken. Es hat einen LSF 30. Ich selbst leide an rosacea, weshalb ich so gut wie keine creme vertrage, aber das Produkt vertrage sogar ich problemlos (what a wonder^^)

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss zugeben, früher war ich bei Sonnenschutz auch nicht so hinterher und habe mich aufgrund meiner hellen Haut schon oft mal verbrannt. Aber seit paar Jahren nehm ich das Thema Sonnenschutz wirklich ernster und finde meine helle Haut auch irgendwie viel schöner. Klar, ein bisschen Farbe ist super schön, aber die bekommt man ja auch mit Eincremen. Dauert zwar etwas länger, aber egal..und ich liiiiebe den Duft von Sonnencreme. Das verbinde ich immer sofort mit Sommer und Urlaub!:)

    AntwortenLöschen