Montag, 22. April 2013

Meine Pflege gegen Rötungen/vergrößerte Poren

 
Ich wollte gezielt bekämpfen und habe mir in den letzten Monaten Produkte gegen Rötungen und vergrößerte Poren angeschaut. Die Kombination aus den folgenden Produkten hat meine Haut positiv beeinflusst und deswegen möchte ich euch diese sehr gerne vorstellen.

 
Origins Zero Oil Deep Pore Cleanser: Das Waschgel beruhigt meine Haut und befreit sie von überschüssigen Öl. Ich benutze es immer morgens in der Dusche und wasche damit mein Gesicht. Außerdem manchmal auch mit der Ebelin Gesichtsbürste.
 
Bioderma Sébium Pore Refiner: Dieses Produkt wurde mir in der Apotheke empfohlen, als ich nach einem Produkte gegen vergrößerte Poren fragte. Das Serum ist sehr leicht, fettet nicht-im Gegenteil es mattiert- und macht die Haut gleich geschmeidig und ebenmäßiger. Es reduziert optisch die Poren sehr schön und lässt die flüßige Foundation darüber noch besser aussehen.
 
La Roche-Posay Rosaliac UV Legere: Das ist meine derzeitige Feuchtigkeitspflege, die mir übrigens auch in der Apotheke empfohlen wurde:) Die Creme ist sehr leicht, wie der Name schon sagt und gleicht, durch die leicht grünliche Tönung Rötungen aus.
 
Lierac Luminescence Serum: Eins meiner liebsten Produkte überhaupt! Es stimmt einfach alles: Duft, Effekt und Pflege! Mildert nach einiger Zeit die Rötungen und verleiht dem Teint sofortige Leuchtkraft
 
Aesop Chamomile Concentrate Anti-Blemish Masque: Diese Gesichtsmaske wurde mir bei meinem London Besuch am Aesop Counter empfohlen. Ich benutze die Maske in Abwechslung mit der REN Glycolactic Radiance Renewal Mask meistens sonntags. Die Maske ist sehr dünn und ergiebig und duftet herrlich nach Kamille und Rosmarin. Sie beruhigt und entspannt die Haut.


 

Kommentare:

  1. Das video war sehr hilfrreich :) Danke :)

    AntwortenLöschen
  2. Alles Produkte, die ich noch nicht kenne! Ein Grund mehr mir diese mal genauer anzusehen! Danke für die Tipps! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Lierac Serum hab ich nun auch bei mir liegen und ich bin schon total gespannt darauf!

    AntwortenLöschen
  4. Super..! ich habe auch solche Probleme, ich werde das auf jedenfall ausprobieren


    Lg Laura

    AntwortenLöschen
  5. Super Video :) - die Produkte klingen vielversprechend *-*

    AntwortenLöschen
  6. Hey Mira, achtest du eigentlixh auf Inhaltsstoffe bzw. wie stehst du zu diesem Thema?
    Ich selbst bin total hin und hergerissen,ob ich Produkte die "schädliche" , also unnatürliche Inhaltsstoffe enthalten benutzen soll oder nicht.
    Dieses Thema interessiert mich schon seit Langem, würde gern deine Meinung als Expertin für Kosmetik hören.
    LG Fidan

    AntwortenLöschen
  7. Hi :) danke für den hilfreichen Post. Eine Frage hätte ich da noch, denkst du du bleibst auch in den Sommermonaten bei den Pflegeprodukten? Vorallem würde mich das bei der La Roche-Posay interessieren ob sie denn auch im Sommer gut funktioniert? Habe auch wie du Mischhaut und würde mir die Produkte in der Apotheke gerne anschauen und evtl. kaufen wollte dich vorher nur fragen, wie reichhaltig du sie einschätzt.. Würde mich sehr über eine Antwort freuen :-))) Auf deine Meinung kann man einfach zählen! LG, Mina

    AntwortenLöschen