Freitag, 11. Januar 2013

Rezept: Frikadellen und Fenchelsalat

Nichts geht über gute Hausmannskost:)) Nein, im Ernst jetzt! Ich liebe exotisches Essen, aber so ne richtig gute Bulette hat schon was:) Hier ist also ein schnelles und einfaches Rezept wie ich sie immer zubereite und dazu noch meinen Fenchelsalat, den wir seeeehr oft essen. Der Salat ist super erfrischend und knackig, wir essen ihn gerne zu Fleisch und gebratenem oder einfach nur so:)

Leider war ich dieses Mal beim Kochen schon sowas von hungrig, dass ich nicht mal ein Foto gemacht habe :D Unten dann leider nur ein Screenshot vom Video.

Wir haben außerdem noch Kartoffelpüree dazu gegessen YUMMY!!

 
Das Rezept für vier große Buletten:
  • 500g Rinderhack
  • 4 Schalotten (gwürfelt und gedünstet)
  • 1 EL Dijon Senf
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • etwas Öl zum braten
  • 100g Paniermehl
Fenchelsalat als Beilage:
  • 1 großer Fenchel
  • Saft einer Orange
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Senf
     
 Hier geht´s zur Videoanleitung--->
 

Kommentare:

  1. Oh lecker lecker! Ich mag total gerne Fenchel, ich brate ihn in der Pfanne mit Zwiebeln und danach noch lecker Käse darüber!

    AntwortenLöschen
  2. Die Frikadelle sieht lecker aus, Fenchel ist aber nichts für mich. Lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr lecker aus. Fenchel schmeckt mir nicht so sehr. Trotzdem danke ich Dir für die Anregung, habe nämlich gerade überlegt, was es morgen zum Mittag geben soll. Jetzt steht fest: Buletten mit Blumenkohl und Kartoffeln. :D

    LG Mia

    AntwortenLöschen
  4. OMG!!! Jetzt ab ich Hunger!!! Bin dann mal in der Küche :)

    LG und wie immer toller Post

    http://fromfashion2passion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Yammmii :) Muss ich direkt morgen ausprobieren !

    Liebste Grüße :*
    http://sense-o-beauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Als ich noch Fleisch gegessen habe habe ich auch Frikadellen geliebt, vor allem mit groben Zwiebeln! Leider habe ich bisher keine gute Veggie-Variante dafür gefunden...lg

    AntwortenLöschen
  7. DANKE für das Word "Bulette" im ersten Absatz. Klingt doch so viel besser als "Frikadelle", oder? ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hhhhm, das klingt köstlich. Das Wort Bulette finde ich allerdings furchtbar. Dachte, das sagt man nur in Berlin. Meine Mama nennt es ja liebevoll Hackfleischbällchen. Haha.

    AntwortenLöschen
  9. Mhhh lecker. ich mach immer Fenchelsalat mit French-Sauce, Apfelstückchen und Hartkäsestückchen, ist auch lecker!

    AntwortenLöschen
  10. Uns ist aufgefallen, dass Sie viele leckere Rezepte auf Ihrem Blog haben!
    Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen?

    Wenn Sie Ihren Blog und Ihre Rezepte hinzufügen möchten, müssen Sie nur die Anweisungen unter diesem Link befolgen: http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Momentan bekommt Rezeptefinden.de täglich über 20 000 Besucher, und durch uns bekommen auch alle Blogger mit unserem Widget immer mehr Besucher in seinem eigenen Blog.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen