Mittwoch, 29. Februar 2012

Rezept: Gebratene Nudeln mit Gemüse

Gebratene Nudeln waren sehr heiß gefragt, also here you go! Ist auch lecker und einfach, so wie ich es beim Kochen bevorzuge^^ Wichtig ist es nur, vorher alles griffbereit kleingeschnibbelt zu haben. Das Braten an sich geht echt rucki zucki, da könnte man schon fast selbst einen Imbiss eröffnen:D
Hoffe euch gefällt das Rezept und freue mich natürlich immer wieder über eure nachgekochten Leckereien.



Rezept für 4 Personen:
  • 250g Mie Nudeln
  • handvoll Champignons
  • 1 grpße Karotte
  • 1 Zucchini
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • selbstgemachte süß-sauer Sauce

Variationen: Jedes Gemüse wie z.B: Sojasprossen, Brokkoli, Blumenkohl, Weißkohl, Babymais, Bambussprossen oder Ananas passen ganz besonders gut und habe ich in den Versionen auch schon gemacht. Natürlich könnte man vorher auch noch Fleisch (Rind, Schwein, Huhn, Ente etc.) mit anbraten und dann das Gemüse druntermischen. Wir hatten an dem Tag sogar Ente im Ofen gegrillt und dazugegessen, würde dann so aussehen:

Na, wenn man davon nicht hunger bekommt....:)
Videoanleitung:
 
 
Viel Erfolg:)

Dienstag, 28. Februar 2012

Nails of the week(s): Nail Art

Meine Maniküren der letzten Wochen: Diesmal hatte ich mal mehr Designs ausprobiert. Ich steh ja generell sehr auf Nail Art, nur ist mir das oft zu aufwendig, daher mache ich mir wenn meistens nur ganz einfache selbst.

China Glaze Re-Fresh Mint & China Glaze Glam
Einfaches Design mit einigen Aktzentnägeln in einem Rosa. Habe an der Nagelspitze etwas mehr aufgetragen und versucht den Glitter nach unten hin auslaufen zu lassen. Find´s ganz hübsch so:)

imPRESS press-on manicure in space cadet
Ich habe diese selbstklebenden Nägel zum Testen zugeschickt bekommen. Hatte mich voll gefreut, da ich diese Nägel schon einmal in einem Video gesehen hatte und sie mir kaufen wollte. Leider gefallen sie mir überhaupt nicht. Sie sind zwar recht dünn und fühlen sich ganz ok auf den Nägeln an, aber liegen sie nicht optimal auf den Nägeln auf. Sie stehen etwas ab, sodass alles in diesen Zwischenräumen hängenbleibt. Sehr unangenehmes Gefühl, musste sie auch sofort wieder abnehmen.

China Glaze VII & OPI Spark-le-icious


The easy way: Einfach komplett die Akzentnägel mit einem Glitter Topper überlackieren.


China Glaze Icicle & China Glaze Sea Spray


Hier wollte ich den metalic-cream-effect, also einfach ein gegensätzliches Finish in der Hälfte überlackieren.
Essie Haute as hello & Nail Bliss Nailsticker Sweet Spoiled
Erst Essie Haute as hello und Akzentnägel mit geschnittenen Sticker bekleben, danach natürlich noch einen Top Coat darüber, damit es länger hält. (das Bild war noch vorm Top Coat) Sieht aufwendig aus, oder?

China Glaze Lorelei´s Tiara
Dieser Glitterlack ist relativ deckend, sodass man ihn auch problemlos soló tragen kann. Bling Bling, oder?

Chanel Blue Satin & China Glaze Marry a Millionaire

Wieder ein Glitterlack komplett auf alle Nägel, dieser macht auf dunklen Lacken eine besonders schöne Figur. Ich sag nur Universum:)


Die Nails of the week(s) vom letzten Mal, gibt´s hier

China Glaze, Nail Bliss bekommt ihr bei Amber Beauty
Essie, Chanel bekommt ihr bei Douglas und auch in einigen DM Filialen
OPI bekommt ihr bei Douglas oder Karstadt
imPRESS bekommt ihr ab März in einer führenden Drogeriekette DM?



Wie sieht´s gerade auf euren Nägeln aus?

Freitag, 24. Februar 2012

Rezept: Süß-sauer Sauce

Diese Sauce eignet sich perfekt zum Dippen von Chicken Wings oder auch Frühlingsrollen. Man kann sie aber auch in ein Gericht geben, wie gebratenen Reis etc. Einfach schnell und einfach und das beste: Du weißt was drin ist;) Hoffe ihr probiert sie mal aus?




Rezept für 4 Personen:
  • 10 TL Zucker
  • 10 TL Essig
  • 20 TL Wasser
  • 2 TL Soja Sauce
  • 1 TL Sambal Olek (optional)
  • 1 EL Mehl oder Stärke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika (rot ohne Haut)

Variationen: Natürlich kann man auch die Paprika komplett rauslassen, wenn´s mal sehr schnell gehen muss. Ein Stückchen Ingwer würde der Sauce noch den gewissen Kick geben.
Tipp: Am besten gleich die doppelte Menge machen und in eine Flasche abfüllen. Im Kühlschrank hält sie sich so einige Wochen.

Videoanleitung:

Mittwoch, 22. Februar 2012

MAC Shop MAC Cook Preview Event & Haul

Gestern war ich mit einigen Youtubern/Bloggern: ShwetaNadine, Sandra, Filina, Dana und der Epica-Sängerin Simone Simons auf dem MAC Shop MAC Cook Event im Mac Store Frankfurt am Main. Hat wirklich Spaß gemacht, es gab kleine Cupcakes und Cocktails und natürlich die neue LE zu bestaunen und kaufen:) Alle Mitarbeiter waren im MAC Shop MAC Cook Look und trugen Schürzen, auch die Store-Deko war dementsprechend bunt. Der Laden war voll, aber er ist auch sehr klein;) War natürlich sehr eng und man musste sehr lange in der Kassenschlange stehen.

MAC Shop MAC Cook Thema & Deko

Die Kollektion
Shweta und ich
Shweta, Simone und ich


Insgesamt ist die LE sehr bunt und knallig, es gibt aber auch wieder meinen geliebten Nude Lippy Innosence, Beware! wieder. Wollte ihn erst als Backup holen, aber dann doch nicht.
Die ganzen letzten MAC LE´s ließen mich irgendwie kalt und diese war auch nicht ganz so mein Ding. Habe eigentlich auch nur was mitgenommen, weil ich da war. Trotzdem bin ich sehr zufrieden mit meinem Kauf. Habe mich vorher erkundigt, was ich denn haben wollte und genau die zwei Produkte haben mir Vorort auch am besten gefallen. Weiter unten seht ihr Bilder sowei Swatches zu den Produkten.

MAC Shop MAC Cook Umverpackung
MAC Shop MAC Cook Verpackung

Watch me simmer hat mir natürlich gleich zugesagt, denn ich liebe einfach die knalligen Koralltöne. Dieser geht aber mehr ins Orange, wobei er auf meinen Lippen doch pinker aussieht als erwartet. Ich liebe diese Farbe! Macht mir immer gute Laune sowas:)) Das Finish ist ein amplified, also sehr gute Farbabgabe und langer Halt. Der Lippenstift hinterlässt, sowie die meisten knalligen Lippies, einen Lipstain.

Watch Me Simmer Lipstick

Watch Me Simmer Amplified Finish Preis 18€
Watch Me Simmer Swatch auf Arm bei Tageslicht
Watch Me Simmer Swatch auf Lippen bei Tageslicht
MAC Vegas Volt, MAC Watch Me Simmer, MAC Impassioned (v.l.n.r)

Einen Tendertone musste ich haben und von allen dachte ich Hush, Hush wäre einer den man täglich tragen könnte. Wobei alle sehr sheer sind, demnach kann man jeden täglich tragen:p
Hush, Hush ist ein durchsichtiges Gold mit kleinen, goldenem Schimmer. Auf den Lippen sehr dezent. Die Konsistenz der Tendertones ist wie Lipgloss, denke das ist wirklich die beste Beschreibung. Der Glanz ist auch so, nur haben sie noch eine pflegende Wirkung und einen LSF von 12. Der Duft/Geschmack ist untypisch für MAC kein Vanille, sondern sehr tropisch/fruchtig. Ganz lecker eigentlich.

MAC Tendertone Lip Balm SPF 12 Hush, Hush
MAC Tendertone Lip Balm SPF 12 Hush, Hush -  Preis 16,50 €

Hush, Hush auf Lippen geswatcht bei Tageslicht

Besonders geil war natürlich, dass jeder in seiner Einladung einen Coupon für ein Gratisgeschenk drin hatte. Bei Abgabe hat man dann ein Fullsize MAC Pigment bekommen:) Sehr schöne Aktion! Shweta und ich wollten uns dann natürlich das Pigment teilen und haben erst mal rumgetauscht, bis wir schließlich mit Nadine unser Wunschpigment Melon tauschen konnten. Wir wollten uns das nämlich eh in nächster Zeit zusammen kaufen und teilen. Melon Pigment-check!:) Wenn ihr auch mal zu einem Event eingeladen werden möchtet, müsst ihr euch nur bei einem Mac Store oder Counter registrieren lassen.


Wunderschöner peach-gold-Schimmer

Die Kollektion ist ab März bei z.B. Douglas oder MAC erhältlich.

Wie gefällt euch die Kollektion, habt ihr schon eine Wunschliste?

Dienstag, 21. Februar 2012

Rave: Chanel Blue Satin

Angefixt von meiner neuen Lieblings-Youtuberin MakeUpNeverSleeps, checkt bitte ihren Kanal ab, wenn ihr auf Hauls mit Humor steht! Love her:) Hab ich doch wieder einen Chanel Nagellack gekauft.

Darf ich vorstellen? Mein erster sehr guter Nagellack von Chanel! Versteht mich nicht falsch, ich liebe die Nagellacke von Chanel, weil sie einfach immer die außergewöhnlichsten Farben haben, die später dann jede andere Firma nachmacht. Aber die Qualität ist nun wirklich nicht gut. Was machen? Warten auf ein Dupe oder mit gechippten Nagellack vor der Welle laufen? Ich Opfer, bin zweiteres^^
Trotzdem konnte mich endlich mal ein Chanel Lack überzeugen und das ist Blue Satin.

Die Farbe, ein ultra Dunkelblau fast schwarz mit einem hauch von blauem Schimmer. Oder eher eine Idee von blauem Schimmer:), denn auf den Nägeln ist der Schimmer kaum zu sehen.

 Er ist wirklich wunderschön und natürlich findet man schon lange Dupes (Douglas Lara, OPI Russian Navy...) dafür, da der Lack ja auch schon Länger auf dem Markt ist. Trotzdem muss ich hier mal die Qualität loben, denn normalerweise bin ich von dunklen Lacken gewohnt, dass sie nach einer Schicht nicht komplett abdecken. Nicht so bei diesem! Der Auftrag ist wunderbar und eine Schicht reicht vollkommen aus für ein perfektes Ergebnis. Dazu ist die Haltbarkeit auch noch gut; ich weiß, konnte es auch nicht glauben. Eine Woche ging bei mir problemlos, dann fing´s schon an an der Nagelspitze abzuwetzen. Der Glanz ist auch besonders schön, auch ohne meinen geliebten Top Coat Seche Vite. So, genug der Liebeserklärung und genießt die Bilder!

CHANEL Nr. 461 Blue Satin bei z.B. Douglas für 22,95 €
Hier erkennt man den Schimmer ganz gut

Eine Schicht bei Tageslicht

Im Gegenlicht (Schatten)

Donnerstag, 16. Februar 2012

Berlin Haul & Mini Review

Natürlich musste ich auch etwas in Berlin shoppen gehen, weil es dort auch einfach alles gibt. Da kann sich mein Frankfurt noch eine Scheibe von abschneiden...Jedenfalls hatte ich schon einen Plan und zwar wollte ich unbedingt zu Galeries Lafayette und dort zum Laura Mercier Counter, den es in Deutschland auch nur selten gibt! Bevor ich also irgendwann mal online bestellen werde, wollte ich mir erst noch live einen Eindruck von den Produkten verschaffen.

Laura Mercier Counter im Galleries Lafayette in Berlin

Am Tag zuvor hatte ich noch mit Dani über die Laura Mercier Produkte gebabbelt, da sie ein großer Fan der Marke ist, konnte sie mir auch einiges empfehlen. Ich wusste, dass ich mir auf jedenfall den Translucent Pressed Setting Powder kaufen werde, da ich damals schon von meiner Probiergröße in einer Glossybox mehr als begeistert war. Das Translucent Pressed Setting Powder ist unsichtbar und leicht auf der Haut, mattiert ohne einen cakey-Effekt.


Laura Mercier Translucent Pressed Setting Powder

Translucent Pressed Setting Powder mit Schwämmchen
Preis 36,00€
Rückseite
Die berühmte, getönte Tagespflege war natürlich auch sehr verlockend, aber Dani meinte, dass der Primer wirklich DAS Produkt sei. Also, kam der in die Tüte! Habe dafür aber eine kleine Abfüllung vom Tinted Moisturizer bekommen und werde ihn schön testen. Ich war eh auf der Suche nach einem guten Primer und da ich schon so viel Gutes gehört hatte...

Laura Mercier Oil Free Foundation Primer 41,00 €

Anwendungshinweise
leichtes, cremiges Gel

Habe den Primer bis jetzt erst zwei Mal getragen und das mit meiner Chanel Vitalumiere Aqua Foundation darüber. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass ich immerhin einen Unterschied gemerkt habe! Was bei den Primern, die ich zuvor hatte, nicht der Fall war. Der Primer von Laura Mercier ist genau so, wie ich ihn mir gewünscht hatte. Er lässt die Foundation länger frisch aussehen, meine T-Zone fettet nicht so schnell nach wie sonst und die Foundation lässt sich einfacher verteilen. Gerade für Misch- oder Ölige Hauttypen ist ein Primer besonders wichtig, es gibt aber auch welche die extra feuchtigkeitsspendend sind oder ganz neu einen mit Glow-Effekt für andere Hauttypen.
Ich freue mich jedenfalls sehr über dieses Produkt!

Bezugsquellen:

Galeries Lafayette:


Friedrichstrasse 76/78
Berlin, 10117

Ludwig Beck am Rathauseck:


Marienplatz 11
Munchen, 80331

Parfümerie Schnitzler:


Schadow Arkaden 11
Düsseldorf , 40212


Habt ihr auch Erfahrungen mit Produkten von Laura Mercier? Wenn ja, welche sind besonders empfehlenswert?

Dienstag, 14. Februar 2012

Mein Berlinale Erlebnis in Bildern

Ein paar Blogger bzw Vlogger und ich wurden letzten Sonntag von L´ORÈAL zur Berlinale eingeladen. Mit dabei waren:
Paddy von Innen & Aussen, Tine von Lipgloss Ladys, Dani, Sindy, Jojo,  MissVanillaMe und Style Ranking

Es war ein super Erlebnis und wie aufgeregt ich war, kann ich gar nicht beschreiben hihi

Will euch aber nicht mit meinem Gelaber langweilen, somit folgen einige Eindrücke vom Event und dem darauffolgenen Tag in Bildern. Ein Video mit meinem ausführlicheren Erlebnisbericht werdet ihr die Tage auf meinem Youtube Kanal sehen können, würde mich also freuen wenn ihr reinschaut!

Jetzt aber wirklich die Bilder;)

Das Hotel de Rome

Die Lobby im Hotel de Rome

 Kennenlernen und Futtern:)
Vorm mobilen Make-up Studio von L´ORÈAL am Potsdamer Platz (Jojo, ich, Tine und Dani v.l.n.r.)

Im mobilen Make-up Studio von L´ORÈAL mit Make-up Artist Miriam Jacks 
Ready for dinner & the red carpet (Jojo, ich, Sindy, Dani, Tine, MissVanillaMe und Paddy v.l.n.r.)
Das Dinnermenü, war übrigens super lecker gewesen!

Auf dem roten Teppich vor der Filmaufführung von Shadow Dancer.
Outfit: Blazer, Rock von H&M; Bluse, Kette und Schuhe von ZARA; Clutch von ASOS; Lippenstift Chanel Rouge Allure Laque Dragon

Tine, Jojo und ich:)

V.I.P. Lounge Ausblick auf den roten Teppich

Paddy, Dani, Tine und ich
Hauptdarsteller von Shadow Dancer: Clive Owen & Andrea Riseborough

Cast von Shadow Dancer nach Filmaufführung im Kinosaal

Am nächsten Tag in Berlin...

am Sony Center

Berlinale Werbeplakate am Sony Center

Im Filmmuseum

Reste der Berliner Mauer

WAR EIN TOLLES ERLEBNIS DANKE!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...