Dienstag, 27. November 2012

Review: CHANEL Perfection Lumière Fluid Makeup

 
Jetzt habe ich sie schon lang genug und konnte sie ausgiebig testen, sodass einer Review nichts mehr im Wege steht:)
Ich habe für den Herbst/Winter eine etwas deckendere und nicht so "leuchtende" Foundation wie die Vitalumiere Aqua von Chanel gesucht und bin auf das Perfection Lumière Fluid Makeup von Chanel gestoßen.
Habe mir für die Review gedacht, dass ich die Pro und Kontra Punkte eher kurz und stichpunktartig formuliere. Wenn man danach sucht, fällt es einem leichter die Punkte schnell zu lesen, denke ich. Also beginnen wir:

Pro:
  • mittlere Deckkraft, lässt sich aber weiter aufbauen
  • angenehmer Duft
  • angenehmes Tragegefühl (kein "Maskeneffekt")
  • verschmilzt mit der Haut
  • lässt sich gut verblenden
  • seidiges Finish
  • sehr langanhaltend
  • ölfrei
  • SPF 10
Kontra:
  • würde es nur Misch- und öligen Hauttypen empfehlen
  • kann sich etwas in Fältchen absetzen
  • Kann mit zu viel Puder "cakey" wirken

    Ich trage Farbe 30 Beige- Inhalt: 30 ml - Preis: 45,90€
     
Das Fluid ist leicht und cremig, im Gesicht aufgetragen hinterlässt es ein seidiges, pudriges Finish.
Was besonders hervorzuheben ist, ist dass die Foundation wirklich sehr lange hält und auch am Abend beim Abschminken noch da ist! Ich habe Mischhaut und im Winter eher mehr trockene Stellen als sonst-was vielleicht nicht der beste Zeitpunkt war diese Foundation zu kaufen-denn sie kann sich wirklich unschön an trockenen Stellen festsetzen! Daher würde ich sie unbedingt nur öligen Hauttypen aber auch Mischhaut, die zu fettigen Stellen neigt, empfehlen. Ich nutze sie natürlich trotzdem, muss nur meine Haut besonders gut pflegen. Manchmal mische ich sie noch mit anderen Foundations, dann kommt dieser Effekt nicht.
Sie deckt wirklich schön meine Rötungen ab und lässt sich sehr gut verblenden, sei es mit den Fingern als auch mit verschiedenen Pinseln. Die Foundation verschmilzt mit der Haut und zaubert einen perfekten Teint. Ich pudere meine T-Zone nach der Foundation immer entweder mit einem losen oder einem transparenten Kompaktpuder ab um sie zusätzlich zu mattieren, wie auch die Foundation zu setten. Hierbei muss man aber vorsichtig sein, denn etwas zu viel benutzt, kann das ganze sehr schnell "cakey" wirken! Daher ist für mich das Cadalie Eau de Beauté danach unverzichtbar, denn es hebt den Effekt auf und gibt ein natürliches Finish.

Allem in allem eine sehr gute Foundation für ölige Hauttypen, die sehr langanhaltend ist.


Kommentare:

  1. welche foundation von chanel würdest du für trockene haut empfehlen?

    AntwortenLöschen
  2. Die Vitalumière ist eher für trockene Haut geeignet, die verwende ich im Winter :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch :) Ist meine absolute Lieblingsfoundation. Das einzige, was im Winter etwas nervt, ist, dass ich die farbe 10 im Ausland bestellen muss, da hier 20 clair die hellste Farbe ist :/ Meine Haut ist wirklich recht trocken, die Vitalumiere aqua Foundation kommt auf meiner Haut schon als matte foundation raus:D

      Löschen
  3. habe letztens auch ein review zu der foundation geschrieben (hier).
    für mich war es leider auch eher ein fehlkauf weil ich auch zu oft zu trockenen stellen neige. trotz eher trockener haut habe ich dann in der t-zone gegen mittag seeehr geglänzt was ich auch total komisch fand... naja, wäre mal interessant ein review von jemandem mit öliger haut zu lesen.
    liebe grüße!
    christina von kupferfarben.com

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Review! Auch ich habe darüber vor einiger Zeit eins verfasst! Ich finde die Foundation für mich perfekt! Bisher habe ich zumindest keine Bessere gefunden! :)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Review!
    Deine Pro- und Contraliste hat mir gut gefallen, weil alles so übersichtlich ist :)

    xoxo Nadine

    http://peenkpeaches.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Chanel-Test - hat das Makeup denn den gewünschten Vorteil zu Vitalumiere Aqua oder würdest du eher Vitalumiere Aqua empfehlen (Nutze ich auch momentan)? Viele liebe Grüße aus München!

    Vanessa - PureGlam.tv

    AntwortenLöschen
  7. hört sich eigentlich ganz gut an und wenn es für mischhaut ist dann ist es auch was für mich ;-)http://nanette7.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...