Freitag, 14. September 2012

Rezept: Hummus

 
Hummus eignet sich perfekt zum Dippen von Gemüsesticks oder einfach als Aufstrich zu leckerem Brot. Auch ein super Partygericht!
Ich konnte ja nicht genug davon kriegen und hab tatsächlich die ganze Portion innerhalb von zwei Tagen plattgemacht:) Einfach lecker! Hier mein Rezept:

Rezept für 4 Personen oder mich^^:

  • 250g getrocknete Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft von 2 Zitronen (ich mags sauer)
  • Salz
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 4 EL Sesampaste (Tahina)
  • 8 EL Olivenöl
  • etwas Wasser
  • 1 TL Cumin
  • Paprikapulver für Deko
Zubereitung:

Die getrockneten Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen (Verhältnis 1:3)
Am nächsten Tag die Kichererbsen kochen, bis sie weich sind. Anschließend werden die Kichererbsen mit einem Mixer oder Pürierstab püriert und alle restlichen Zutaten hinzugefügt. Danach entscheidet der Geschmack! Mit Zitrone, Knoblauch und Salz abschmecken. Die Menge oben, ist nach meinem Geschmack, ich bevorzuge eine leichte Säure. Die Konsistenz darf nicht zu fest werden, also immer etwas Wasser oder Olivenöl dazugeben, bis eine cremige Masse entsteht.
Wer mag, kann seinen Hummus auch mit Joghurt verfeinert und/oder noch frische Kräuter wie Petersilie, Koriander hinzugeben. Lecker schmeckt es auch mit vorher geröstetem Knoblauch oder kleingeschnittenen, getrockneten Tomaten.

Kommentare:

  1. Liebe Mira, shukran für dieses Rezept, muss ich unbedingt ausprobieren:-)
    Ich kenne es leider bis jetzt nur aus der Dose:-)

    Liebe Grüsse Bianca aus Zürich

    AntwortenLöschen
  2. Klingt total gut! Danke für's Rezept! lg Lena

    AntwortenLöschen
  3. Bei 'Leg dich nicht mit Zohan an' wusste ich nie was das ist, jetzt schon :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke, werde ich gleich aus probieren!!
    xx
    Sandra
    www.tudoquevocequersaber.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte schon immer mal Hummus probieren. Danke Mira, ich werde es mal ausprobieren! Hoffentlich schmeckt es mir :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Hummus und kenn dies aus den USA. In Deutschland ist leider immer sehr teuer und einfältig. In den USA gibt es ihn in unzähligen Geschmacksrichtungen. Ich werd das Rezept gleich nächste Woche nachmachen! Danke liebe Mara! :)

    AntwortenLöschen
  7. das wollte ich immer schonmal ausprobieren. aber irgendwie komme ich nie dazu. kichererbsen habe ich sogar da. sieht aber auf jeden fall lecker aus.
    lg
    http://kathrinschmitt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe deine Rezepte!! Immer etwas anderes&Neues dabei! Nie langweilig :)

    Habe auch ein paar Rezepte auf meinem Blog. Wenn ihr Lust habt, schaut doch mal vorbei! :)

    Liebste Grüße
    DyG`STyLe

    AntwortenLöschen
  9. Lecker! Ich liebe Hummus! Vielen vielen Dank für das Rezept! =)

    AntwortenLöschen
  10. Hab's ausprobiert und zum Grillen mitgenommen( bin Vegetarierin und daher eher die Beilagenliebhaberin- welch Ironie beim Grillen!), der Humus war der Knaller. Hab aber statt 2 Zitronen nur eine genommen :D :-*
    Liebst, Jette
    http://mode-jeudi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen