Samstag, 14. Juli 2012

Rezept: Bauernomelette



 
Ein schönes Gericht zur Resteverwertung, ich weiß das klingt nicht so lecker, also sagen wir mal All-in Omelette oder auch Bauernomelette:) Irgendwann hat man aber mal so kleine Reste im Kühlschrank und weiß nichts damit anzufangen, da ist dieses Gericht ideal! Denn es passt wirklich alles dazu, probiert´s mal aus!

Rezept für 2-3 Personen:
  • 5-6 Eier
  • 1 Tomate
  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 4-5 Champignons
  • 1 große Kartoffel
  • Salz & Pfeffer
  • Etwas Öl zum Anbraten
Andere Varianten: Das Omelette kann  natürlich auch nur mit Eiweis gemacht werden. Besonders lecker schmecht es auch mit Käse darüber und frischen Kräutern wie Petersilie, Basilikum etc. Ich esse es auch sehr gerne mit Thunfisch, aber wie gesagt es kann eigentlich alles rein! Dazu würde ich einen Salat, Brot oder Reis empfehlen. Je nachdem ob es ein Zwischengericht, Mittag- oder sonst was Essen ist.



Hier geht´s zur Videoanleitung---->

Kommentare:

  1. Oh das sieht wieder mal sooo lecker aus! Ich mochte bis jetzt wirklich alle Rezepte von dir und habe vieles auch nachgekocht! :)

    Nächstes Mal schicke ich dir ein paar Bilder! :)

    I say it again and again >> I LOVE YOUR VIDEOS! <3

    DyG`STyLe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich super! Das freut mich zu hören, dass dir die Rezepte gefallen:)

      Löschen
  2. sieht super toll aus, werde ich sicher nachkochen..wie so viele Dinge die ich hier gefunden habe und noch nachkochen möchte :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr lecker. Ich kannte bis jetzt immer nur die Variante mit Speck. Finde deine Variante toll gerade für Vegetarier :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe deine Videos:)) Vielen dank für das tolle Omelette Rezept...wollte schon immer gerne mal eins machen und hab mich super über dein Rezept und das tolle Video dazu gefreut:)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja echt lecker aus! Das muss ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  6. das sieht mega lecker aus :o
    und jetzt habe ich hunger :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hey ich finde deinen Blog total schön & mir gefällt es, dass du auch übers Essen bloggst. :)
    Hättest du vielleicht Lust aufs gegenseitiges Verfolgen unserer Blogs ?? Würde mich sehr freuen, dich als Leserin dazu gewinnen zu dürfen! ;)
    http://juliliciouss.blogspot.de/
    Liebste Grüße, Juli <33

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee :) Passiert mir total oft, dass ich Gemüsereste hab und nicht wirklich wusste was ich mit dem Ganzen machen sollte (vor allem nach Raclette bleibt immer was über bei uns).

    DANKE für den Tipp...sieht sehr lecker aus.

    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  9. heei:) die idee ist wirklich cool und du bist noch viel cooler ;) ich habe das omelette nachgemacht, sieht aber ein wenig komisch aus :D es würde mich sehr freuen, wenn du dir den post ansehen würdest. es sind auch bilder dabei ;)

    http://thejunething.blogspot.de/2012/07/bauernomelette.html

    ganz liebe grüße, june;*

    AntwortenLöschen
  10. Total lecker :) Habs gleich heute morgen mal nachgemacht...geht echt super fix und schmeckt super!

    Suzan

    http://diamonds-x3.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Super lecker!!! Und finde deinen Blog super.
    :-)

    http://beauty-glitter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ich mache es Grade nach und schicke dir gleich ein Bild auf Twitter :D es riecht schon Hammer mäßig lecker *.*

    AntwortenLöschen