Dienstag, 5. Juni 2012

Rezept: Lachsplatte




Eine schöne Platte für ein kaltes Buffet oder um draußen im Garten mit seinen Freunden zu chillen. Mit einem frischen Baguette und einer kühlen Limo, was willste mehr?

Rezept für 2 Personen:
  • 1 große Kartoffel (klein würfeln)
  • 100 g Räucherlachs
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 EL Senf
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone oder weniger, wer´s nicht so säuerlich mag
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1/4 Salatgurke
  • 2 Eier (hartgekocht)

Andere Varianten: Kleingewürfelte Zwiebeln würden noch sehr gut in das Dressing passen. Das Dressing alleine eignet sich auch sehr schön für Salate. Radiesschen drübergehobelt würde noch einen besonderen Kick geben. Wer keinen Lachs mag, kann das ganze auch mit hauchdünn geschnittenen Tomaten machen.

Hier geht´s zur Videoanleitung-------->

Kommentare:

  1. hmhhhhh ich LIEBE Lachs<33 Danke für das Rezept<3

    http://poolpartyatnight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Absolut! Was willstde mehr!! Sieht lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. sieht super lecker aus :) muss ich mal probieren!

    LG xoxo FlirtingwithFashion

    AntwortenLöschen
  4. Yummy! Sieht lecker aus!!

    http://eleonority.blogspot.gr/

    AntwortenLöschen
  5. Hey du.. Ich hoffe du liest das noch^^
    Ich fahre morgen nach Frankfurt.. Und habe mich gefragt, was du denn so empfehlen könntest.
    In Primark würde ich fahren.. Und Hollister ist nicht so meins..
    Aber gibt es vllt noch so Geheimtipps? Und vllt auch für MakeUp?!

    Liebe Grüße!! :)

    AntwortenLöschen
  6. das sieht echt toll aus. ich esse zwar keinen fisch, könnte mir das aber mit gebratenen hähnchenbrustfiletstreifen vorstellen. *yummy*

    AntwortenLöschen