Sonntag, 17. Juni 2012

Rezept: Frappuccino



Wäre es jetzt mal richtig Sommer, dann wäre er noch erfrischender;) Egal, mit nem Frappuccino kommt Sommerlaune auf! Hoffe ihr probiert das Rezept mal aus!
Ich muss unbedingt noch nach solchen Frappuccino Bechern Ausschau halten oder mir beim nächsten Starbucks Besuch einen aufheben, denn dann kann man ihn auch draußen genießen:) Vielleicht hat ja einer von euch einen Tipp?!:)

Es bleibt natürlich euch überlassen wie reichhaltig und süß ihr euren Frappuccino mögt, hier aber das Grundrezept:

Rezept für 2 Gläser:
  • ca. 20 Eiswürfel (Selbstmach-Pack)
  • 1 doppelter Espresso oder sehr starken Kaffe (ca. 100 ml)
  • 150 ml Milch nach Wahl
  • 2 EL Vanille Sirup
  • 1 EL Kakaopulver (ungesüßt)
  • Schlagsahne zum toppen
andere Varianten: Bei der Milch kann natürlich, Soja-, halbfett-, Voll-, Mandel-, laktosefreie Milch etc. verwendet werden. Sirup kann auch nach belieben dazugegeben werden. Besonders lecker ist aber Vanille, Weiße Schokolade oder Pfefferminze, wie ich finde. Wer keinen Kaffee mag, muss nicht verzichten, der kann ganz einfach den Kaffee weglassen und dafür vielleicht einen weiteren EL Kakaopulver dazugeben. Früchte wie Heidelbeeren, Erdbeeren etc. schmecken auch sehr gut reingemixt.
Besonderer Tipp: Eine kleine Kugel Vanilleeis und/oder 1 EL Erdnussbutter schmecken besonders lecker, wird dann allerdings schon zu einem Dessert;)

Bin gespannt welche tollen Variationen euch noch einfallen!



Hier geht´s zur Videoanleitung----->

Kommentare:

  1. Lecker, lecker, lecker! Wird bestimmt bald nachgemacht :)

    Liebsten Gruß ♥
    Pineapple-World

    AntwortenLöschen
  2. Mira, kannst du mir bitte sagen, welcher mixer das genau ist. Ich habe bereits gelesen, dass er von braun ist, aber welcher genau? Vielen dank liebe grüße aus Frankfurt :-) janina

    AntwortenLöschen
  3. oooh das sieht mega lecker aus.. das werde ich auf jeden Fall ausprobieren ♥

    AntwortenLöschen
  4. Lecker :) Hab leider keinen Mixer

    Lena


    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. mmmhh yummy, das muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  6. hi mira,
    ich wollte fragen was ist eigentlich ein doppelter espresso?

    AntwortenLöschen
  7. Kann man das eigentlich auch mit einem Stabmixer machen? Hab da bisschen Angst wegen den Eiswürfeln...

    AntwortenLöschen
  8. was kann ich den dazu geben wenn ich z.B. mit Weißer Schokolade möchte?
    Einfach weiße schokolade mit rein mixen?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Danke für das leckere Rezept :)

    @Elina: Ich habe auch nur einen Stabmixer, und dem hab ich die ganzen Eiswürfel auch nich so zugetraut haha Deswegen hab ich sie vorher in einen Frischhaltebeutel getan und dann mit nem Nudelholz in kleine Stücke gehauen, dann hatte der Stabmixer keine Probleme damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, danke, dann werde ich das so ausprobieren :)

      Löschen
  10. Omg, das muss ich am Wochenende unbedingt mal ausprobieren <3

    http://delicatezzza.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. YUMMY !! Wird auf jedenfall ausprobiert :-)

    AntwortenLöschen