Montag, 28. Mai 2012

Rezept: Gebackener Feta mit Hacksalat




Sowas esse ich total gerne im Sommer, es liegt nicht zu schwer im Magen aber sättigt dafür trotzdem gut. Besonders gut passt dieser Hacksalat, weil man mit einem Bissen von allem etwas im Mund hat-I like!


Rezept für 2 Personen:
  • 250 g Feta
  • 1 Ei (verquirlt)
  • 4 EL Mehl
  • 150 g Paniermehl
  • 1 Romanaherz
  • 1 Tomate
  • 1 Schalotte
  • halbe Salatgurke
  • 2 Zweige glatte Petersilie
  • 1/2 Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl zum Braten
Andere Varianten: Besonders lecker schmeckts auch nach dem ersten Panieren ein Salbeiblatt auf den Feta zu legen und dann erst das zweite Mal panieren. Das ganze geht natürlich auch mit Schafskäse, Camembert oder Ziegenkäse. In den Hacksalat passen Radiesschen, Paprika, Oliven und eigentlich alles was man noch so gerne mag rein:)



Hier geht´s zur Videoanleitung------>

Kommentare:

  1. Direkt gespeichert ;)

    Sieht echt lecker aus! :)

    Lg Oiv

    Oivchen@blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh...yummy!!! Ich liebe solche Gerichte auch! Einfach, simpel und dabei noch so lecker :)

    AntwortenLöschen
  3. Lecker..aber der Feta wäre mir zu kalorienreich:/

    http://poolpartyatnight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hä, feta und kalorienreich??? Ich glaube da vertust du dich TOTAL.

      Löschen
    2. ich glaube nicht! das gericht hat über 600 kalorien, ist also alles andere als kalorienarm...

      Löschen
  4. Sofort ausgedruckt! Das sieht mehr als lecker aus. :)

    michinista.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Soo lecker.<3 Habe es heute direkt nachgemacht und bin begeistert. Schmeckt mir sehr gut.:)) Bei dem Wetter auch super schnell gemacht. Danke yummypilgrim!<3<3

    AntwortenLöschen
  7. Hab's heute auch ausprobiert! Ein wirklich super leckeres Rezept! Danke :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mira,

    ich hab dein Rezept gerade ausprobiert. Total lecker!

    LG :)
    http://gorgeousbird.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Mira ♥
    erstaunlicherweise entdeckte ich heute so eine mail in meinem postfach, ohne das ich mir erklären kann woher er an meine e-mail adresse kam

    '
    Hallo, mein Name ist Maka, I (http://www.funnypilgrim.de) besuchte während
    der Suche nach Beziehung, fand ich dort Ihre Kontaktdaten. Ich interessiere
    mich für eine Liebesbeziehung mit Ihnen. Ich würde gerne mehr über Sie wissen,
    und wenn Sie nichts dagegen haben mailen Sie mir zurück, ich will dich mit
    meinen Bildern zu antworten und sagen Ihnen mehr über mich ok.
    Ich warte auf Ihre schöne Antwort.
    Maka.'

    anscheinend hast du jemanden auf deinem blog rumschwirren der nach frauen sucht und sie wahllos anschreibt ^^

    AntwortenLöschen
  11. Danke für das Rezept, das werde ich heute Abend mal zubereiten :)

    AntwortenLöschen
  12. Habs gestern nachgemacht und fand es richtig richtig lecker :)

    AntwortenLöschen
  13. Habs gestern nachgemacht und fand es richtig richtig lecker :)

    AntwortenLöschen
  14. Habs gestern nachgemacht und fand es richtig richtig lecker :)

    AntwortenLöschen
  15. Wow, sieht das lecker aus. Das muss ich auch mal probieren :)

    http://delicatezzza.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Habs letztes Wochenende für mich und eine Freundin nachgekocht. Wir konnte nicht genug davon kriegen. Super Kombi, super lecker!

    AntwortenLöschen
  17. Habe dein Rezept ausprobiert und Bilder von gemacht.Dazu habe ich dich gleich mal hier verlinkt.Schau doch mal nach: http://lifestyleshoppentesten.blogspot.de/2012/06/gebackener-feta-la-funnypilgrim.html

    Liebe Grüße,Gina

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe es nun endlich auch nachgekocht und ich war erstaunt, wie lecker das war!
    Vielen lieben Dank für das Rezept! Wird auf jedenfalls nun öfter gekocht!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  19. Hab gerade nen Bild auf meinem Blog gepostet: http://alissasrandomness.blogspot.fr/
    War seeeehr lecker!

    AntwortenLöschen
  20. Gerade gekocht. Total lecker! Danke für das super Rezept!

    AntwortenLöschen
  21. "Hacksalat" findest du ja selbst unschön formuliert. Wie wärs dann mit "gehacktem Salat"? :P

    AntwortenLöschen