Dienstag, 3. April 2012

Rezept: Frankfurter Grüne Soße

Mein Leibgericht

Spätestens wenn es überall wieder die Grüne Soße (wir sagen Grie Soß) Päckchen zu kaufen gibt, weiß man dass Ostern nicht mehr weit ist. Es ist mein absolutes Lieblingsgericht und natürlich möchte ich euch meine Variante der Grie Soß zeigen. Die Frankfurter Grüne Soße besteht aus 7 Kräutern und kann in der ensprechenden Saison in Papier gerollt auf Märkten oder auch in Supermärkten gekauft werden. Folgende Kräuter sind enthalten: Schnittlauch, Petersilie, Borretsch, Kerbel, Kresse, Pimpinelle und Sauerampfer. Es wird also ein kalte Kräutersoße angerührt, die hervorragend zu gegrilltem Fleisch und Fisch passt. Traditionell wird sie zu Tafelspitz gereicht oder meine liebste Variante einfach vegetarisch mit hartgekochten Eiern und Salzkartoffeln. Ein sehr leichtes und leckeres Gericht, dass für mich den Frühling erst komplett macht.

Das Rezept für 4 Personen:
  • Eine Packung Grüne Soße Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Borretsch, Kerbel, Kresse, Pimpinelle und Sauerampfer)
  • 200g Saure Sahne
  • 450g Naturjoghurt
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Essig
  • mit Salz abschmecken
  • etwas Milch
Dazu Salzkartoffeln 2-3 Kartoffeln pro Person und hartgekochte Eier, da auch 2-3 pro Person.

Zubereitungszeit: ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Kommentare:

  1. Jummy, ich liebe Grüne Sauce mit Pellkartoffeln :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich sehr gut an, würde ich auf jeden Fall gerne mal probieren. Vielleicht mach ichs mal nach, falls ich nicht zu faul dafür bin!

    AntwortenLöschen
  3. Sowas kannte ich noch gar nicht :D
    Klingt aber lecker! Ich mag sowieso Saucen total gern!

    AntwortenLöschen
  4. mhmmmm leckeeer !!! muss ich mal probieren :D

    LG, Esra.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt gut aus!!!!!!
    Und Du wolltest doch ein haul über Hamburg machen wann machst du das❔

    AntwortenLöschen
  6. Oh ,wie lecker :) ich mache die soße immer mit etwas currypaste und honig. schmeckt auch total lecker

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmh, das wird gleich ausprobiert, genau so vegetarisch. Danke für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen
  8. Wie hast du ein Herz in das Ei bekommen :D
    oder Zufall ? :D

    In Love Zalli ♥

    AntwortenLöschen
  9. Habe es heute nachgekocht :) kannte ich zwar schon vorher, habe es aber nie selbst mit frischen Kräutern gemacht. War seeehhhrr gut ;)vorallem, dass man sie nach deinem Rezept mit Jogurt macht ist sehr zu empfehlen :)

    AntwortenLöschen
  10. meine stiefmama kommt aus frankfurt und schwärmt soooo davon! ich glaub, sie hat recht - es sieht so wowowow aus! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Solche Grüne Sauce Päckchen habe ich hier noch nie gesehen. Gibt es die bundesweit, oder nur im Frankfurter Raum?

    Leider bin ich auf Eier allergisch, schade. Das sieht sooooo lecker aus!

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Also ich kannte bis eben "Grüne Soße" überhaupt nicht und ich weiß auch gar nicht, ob das so mein Fall wäre, weil ich ja eh nicht so ein Kartoffel-Fan bin, aber wenn hier einige davon so schwärmen, muss ja was dran sein ... ?!
    Liebste Grüße, Tani

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja das Rezept kenn ich, zumindest sehr ähnlich. Ist echt super fein .... Muss ich demnächst auch mal wieder kochen...

    AntwortenLöschen
  15. sehr schöner Blog und leckeres Rezept.:*
    Weiter so!
    Würde mich freuen,wenn du bei mir Mitglied wirst :*
    Küsschen ♥
    likethewayidoit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. gab es bei uns gestern auch :) mjam mjam!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo du Liebe! In deinen Videos sieht man ja öfters dein Nagellackregal im Hintergrund. Mich würde interessieren, wo du das her hast? Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen <33

    AntwortenLöschen
  18. sieht super aus ;-)
    http://nastya1708.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. sieht wie die spinat-frischkäse sauce aus, die meine ma immer macht :)

    besucht doch mein fashion and beauty blog :)

    http://ellypirelli.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Meine Mutter hat jetzt am Karfreitag dein Rezept gemacht:) und heute nochmal weil ihr Bruder Geburtstag hat

    AntwortenLöschen
  21. Deine Rezepte hören sich immer so unglaublich lecker an! Ich werde die Soße mal nachkochen :) LG

    http://mybeautyfulllife1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Nachgekocht und nur Lob bekommen !

    Mein Beautyblog Versuch ;)
    http://sandmiraa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. das rezept hört sich gesund an:-)

    lg
    dosisnails.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. ich komme wirklich aus dem ganz hohen Norden, hatte mir aber vorgenommen, weil es diese Kräuterpacken hier so nicht gut, sie eventuell sogar mal einzelnd zu kaufen, weil ich auch total auf sowas abfahre. Am Ostersonnta waren wir bei meiner Tante in Hamburg zum Brunch und ich komme rein, sehe diese Soße und hab gleich gefragt: 'Ist das Frankfurter grii Soß?' :D war wirklich super lecker! Total frühlingshaft :)

    AntwortenLöschen