Dienstag, 3. Januar 2012

Rezept: Lachsgnocchi mit Gemüse



yummy or what? ;)






Meine Mama kam neulich mit diesem Rezept zu mir und wir haben es gemeinsam gekocht. Hab natürlich noch meine Note (Knoblauch und Wein) dazugegeben und finde es sooo lecker und vorallem einfach, daher wollten wir es gerne weitergeben:)



Rezept:

für 4 Portionen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Schalotte
  • 3 kleine Karotten (in Scheiben)
  • 1 handvoll Blattpetersilie
  • 3 gewürfelte Tomaten (enthäutet und entkernt)
  • 2 Zucchini (gewürfelt)
  • 400 g Lachs (gewürfelt)
  • 100 ml Rosé
  • 500 g Gnocchi
Wer keinen Fisch mag, kann diesen sehr gut mit Hähnchenfleisch austauschen oder ganz weglassen für ein leckeres, vegetarisches Rezept.

Videoanleitung:



Kommentare:

  1. Leeeeecker :) Ich krieg gerade so nen Kohldampf^^

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich demnächst mal nachkochen! Sieht richtig lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. sieht sehr gut aus! werd ich mal nachkochen :)

    lg

    AntwortenLöschen
  4. sieht wirklich super lecker aus!! muss ich
    umbedingt mal nachkochen!!!

    http://tinis-traumwelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Du hast zwar erst zwei Videos, aber ich finde den Kanal auch schon richtig toll! Verfolge deinen Beautykanal schon seit mehr als einem Jahr, freu mich immer auf neue Videos;) Tolles Rezept, werde ich bald selbst kochen. Macht weiter so ;) Freu mich auf das nächste Video von dir und deiner Mama !

    AntwortenLöschen
  6. Sieht soo lecker aus :). Ich liebe deine Kochvideos. Habe die Empanadas & gerade auch die Lachsnudeln ausprobiert - super lecker :).
    Ich finde die Art,wie du die Kochvideos machst total klasse!: überhaupt nicht langweilig, super interessant & leeckkeeeeeer. <3
    weiter so :)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sehr gut aus! Habe deine Empanadas mit meinem Freund für ein Sylvester Buffet nachgekocht und sie sind sehr gut bei den Gästen angekommen. Ich fände es gut wenn du bei deinen Rezepten vielleicht noch dazuschreiben könntest, für wie viele Personen die Menge ungefähr angedacht ist.

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott. Das sieht sooo lecker aus. Und ich liebe Lachs :) Muss ich wohl mal nachkochen.

    Liebe Grüße
    http://creativbackstage.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Alles klar, danke für dein Feedback! Hab die Portionen angegeben und werde das ab jetzt immer so machen.

    AntwortenLöschen
  10. mmmmmm lecker werde ich auf jeden fall nach kochen ich habe eine frage wann wirst du ein Fashion Video machen wäre echt geil wenn du demnächst eins macht.
    Währe geil wenn du antwortest

    AntwortenLöschen
  11. Auchw enn ich Vegetarisch bin sieht es sehr lecker aus.Man kann es ja genau wie ihr das jetzt gemacht habt einfach ohne den Lachs zubereiten evtl. mit Tofu oder ganz ohne was machen und ZACk !!! lecker. :D


    Wann kommen denn wieder Tutorials oder andere Fashion oder halt so schminkvideos wieder? Ich vermisse die irgendwie. :(:D

    AntwortenLöschen
  12. Suuuper toll :D ich hoffe du schaffst es mehrere Videos wöchentlich hochzuladen, damit ich immer weiß, was ich kochen kann XD Ja und ich wollte dich auch bitten, die Portionen mit anzugeben, aber das hast du ja bereits getan :) habe jetzt noch so viele Empanadas übrig, dass wir die ganze Woche davon satt werden würde :P

    AntwortenLöschen
  13. das sieht so lecker aus.
    Da bekomme ich gleich Lust das auch zu kochen.
    danke für das Rezept :)


    http://fashioondiamond.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. aber balle...bei den empanandas hat sie doch gesagt dass es ca. 25 werden! ;) desweiteren muss ich sagen, dass ich nichts dagegen hätte mich 1 woche von empanadas zu ernähren!;D die waren so lecker.

    na das gemüse kann man ja nach belieben z.t. weglassen oder austauschen - an sich hinterlässt das rezept einen guten, leckeren eindruck :)

    AntwortenLöschen
  15. Find ich voll cool von dir, jetzt noch YummyVideos zu machen! ich freu mich auf die philippinischen Rezepte!!! So Sidedishes zu Reis wären toll *.*

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mira,
    deine MakeUp- und Kochvideos sind derrrr Hammer,einfach nur super duper geil,wuerde mich aber auch ueber Outfitposts von dir freuen,ich finde dich und deine Art einfach sooo toll!LG

    AntwortenLöschen
  17. Hab es ausprobiert und es war soooo lecker :) Danke :)

    AntwortenLöschen
  18. das sieht ja lecker aus ... muss ich unbedingt mal ausprobieren :-)

    LG Irina

    AntwortenLöschen
  19. Mira mach weiter so. Zu Zeit hab ich eh meine Kochphase und dann kommst du mit deinem Kochchannel und motivierst mich mehr zu kochen. Das Rezept werde ich zu 100 % machen und dir eine MAil mit dem Foto schicken. :*:*:*:*:*:*

    AntwortenLöschen
  20. ich bin 15 und durch deine Videos bin ich erst richtig zum schminken gekommen und mittlerweile ist es schon zu einem Hobby geworden ! :)
    Morgen probieren meine Freundin und ich mal ein Rezept von dir aus, du bist SUPER ! Mach weiter so
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  21. Also auf YouTube find ich dich super,aber von deinem Blog bin ich enttäuscht.Der ist irgendwie lieblos gestaltet.

    AntwortenLöschen
  22. Darauf hab ich gewartet. Dankeschön! Ich werde es am Wochenende nachkochen. :)

    AntwortenLöschen
  23. Hey Mira wenn du die Gnocchi gern etwas knusperig magst dann bestäube sie etwas mit Mehl dann kriegen sie ein richtig schönen knusper mantel ist echt lecker versuch mal.

    Lg Jana

    AntwortenLöschen
  24. mhhhhhh sicher voll lecker (:
    süßer blog :*

    AntwortenLöschen
  25. Sieht das lecker aus!!! :3

    Damit muss ich mal meinen Freund überraschen :D

    AntwortenLöschen
  26. Ich werde es morgen kochen....das sieht sooooo lecker aus muss aber zwei Varianten machen meine Kinder mögen kein Fisch :-)

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe es gekocht und es war superlecker. Schön leicht und macht trotzdem satt. Sogar mein Freund war begeistert. Danke für den Tipp Mira!

    AntwortenLöschen
  28. Oh mein Gott... Hab das gerade für meine Mama und mich gekocht und es war sooooo lecker!! Danke fürs Rezept

    AntwortenLöschen
  29. Ich habs auch gestern gekocht. Mit Hähnchenfleisch.
    War superlecker, auch wenn ich versehentlich den Wein vergessen habe.
    Wir haben am Tisch noch Creme Fraiche drüber gegeben. DAS WAR LECKER :) DANKE MIRA... Wann bekommen wir endlich mal wieder ein neues Rezept?? :)

    AntwortenLöschen
  30. Tausend Dank für dieses Rezept, schmeckt super lecker. Da ich zur zeit auf Diät bin hab ich einfach die Gnocchis weggelassen. Passt super in jeden Diätplan.

    AntwortenLöschen
  31. Das Rezept ist klasse! Habe es jetzt gerade schon zum zweiten Mal nachgekocht und bin immer noch begeistert :)

    AntwortenLöschen